Frage von LinaSternchen13, 65

Ist Shisha rauchen wirklich ungesund?

Wenn ich alle zwei Monate einmal rauche, undzwar ohne Tabak sondern mit Steinen, die nach Apfel oder so schmecken, ist das dann auch schädlich?
Irgendwie behauptet jeder etwas anderes...
Danke für Antworten!

Antwort
von Caraphernelia33, 31

Schädlich ist es sicher. Wenn dus aber nur wie gesagt alle 2-3 monate machst wird das keine auswirkungen haben.

Antwort
von jamo531, 47

Ja, ist es auf dauer. Geh auf ntv.de und such da nach dem stichwort. Da wurde letztens ein artikel drüber hochgeladen

Kommentar von LinaSternchen13 ,

Auch wenn ich nur alle 2-3 Monate rauche?

Antwort
von DerEierSalat0, 36

Shisha ist allgemein ungesund.. !
Und wenn du es einmal probierst und es dir gefällt dann wirst du es immer machen(du wirst dann ein Sucht).. also lieber nicht anfangen;-)

Kommentar von LinaSternchen13 ,

Ich rauche schon seit einem Jahr Shisha, aber eben nur alle 2-3 Monate und bis jetzt hatte ich noch nie den Drang dazu, es öfter zu machen :)

Kommentar von MauriceBraun93 ,

die aussage von "DerEierSalat0" stimmt auch nicht ganz. Wenn du es regelmäsig machst, jeden tag dann könnte es sein das sich ein verlangen nach mehr entwickelt. Ich selbst rauche seit knapp 5 Jahren Shisha un das ziemlich jedes Wochenende und habe nicht das verlangen es täglich machen zu müssen. Jeder körper reagiert anders. Wenn es dir schmeckt, mach es aber in masen.

Kommentar von LinaSternchen13 ,

Okay, danke MauriceBraun93

Antwort
von Stkuber, 17

Nicht schädlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community