Frage von Gurkencraft, 146

Ist Shisha ohne tabak im islam erlaubt?

Antwort
von furkansel, 41

Shisha ist schädlich und somit nicht erlaubt. Anstelle vom Tabak sind dann andere ungesunde Stoffe enthalten.

Antwort
von Panazee, 94

Also im Koran findet sich keine Stelle, die das Rauchen von Tabak verbietet. Ich war auch schon in größtenteils muslimischen Ländern im Urlaub und da gibt es mehr Teehäuser/Bars mit der Möglichkeit Shisha zu rauchen, als bei uns. Sogar in Saudi-Arabien darf man rechtlich gesehen Shisha rauchen.

Es scheint da wohl Fatwas zu geben, aber wie das mit Fatwas so ist, gibt es oft widersprüchliche und keiner fühlt sich so recht daran gebunden, wenn es andere Auslegungen gibt, die einem persönlich genehmer sind.

Im Koran (und der soll ja angeblich der einzige Maßstab sein) findet sich auf jeden Fall nichts dazu.

Kommentar von AlterHallunke ,

Auch Christen kommen in den Himmel

Antwort
von aliumei13, 25

alles was deinen Körper schädigt, ist nicht erlaubt.

Antwort
von AlterHallunke, 37

Ja ist verboten. Alles was süchtig macht und krank macht ist verboten.

Antwort
von Fernandez47, 91

Wie willst du Shisha ohne Tabak Rauchen? O.o

Kommentar von AppleHelfer ,

Nikotinfreie Ersatzprodukte wie z.B. Dampfsteine oder Dampfpaste. ;) Halbwissen?

Kommentar von FragaAntworta ,

@applehelfer Krebserregende Inhaltsstoffe und unbekannte Beimischung? Gar kein Wissen?

Kommentar von Fernandez47 ,

wusste garnicht das es sowas wie dampfsteine und so gibt o.O, und nein kein halbwissen,habe jetzt nur dazu gelernt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community