Frage von Moongirl1284, 250

Ist Sex mit 13 Jahren zu früh?

Hallo, ich bin w,13 Jahre und mein Freund Ist 15 Jahre alt. Da es eine Fernbeziehug ist Und wir uns nur sehr selten sehen, hat Er vorgeschlagen dass wir miteinander schlafen Wenn wir uns das nächste mal treffen. Leider habe ich noch nie mit jemandem geschlafen und habe Angst vor dem Schmerz wenn das jungfernhäutchen reißt Und so weiter... Generell interresiert mich, Haltet ihr es für zu früh es mit 13 zu machen? Natürlich hat er auch Kondome und so.

Bitte keine hater Kommentare, weiß nämlich echt gar nicht ab wie viel Jahren geschlechtsverkehr normal ist... Danke im Vorraus für eure Hilfe❤

Antwort
von Turbomann, 103

@Moongirl1284

Ja das ist definitiv zu früh für dich, mit jemand das erste Mal zu schlafen läuft dir nicht davon.

Was verstehst du jetzt unter einer Fernbeziehung, wie weit ist er denn weg von dir?

Sein Vorschlag ist sehr merkwürdig und dass er Kondome dabeihaben will, sollte selbstverständlich sein.

Wo soll denn das stattfinden, bei ihm zuhause oder unterweg oder wo?

Du hast n o c h  Angst davor, dann bitte warte bis DU bereit dazu bist. Das erste Mal sollte - auch wenn es heute etwas anders gesehen wird (nicht bei allen) für dich das noch was besonderes sein.

Dass das Jungfernhäutchen reisst, muss nicht immer sehr weh tun, es kommt immer auf den Jungen an, wie er mit dir da umgeht.

Diese Angst wird dir auch genommen, wenn du selber damit einverstanden bist und das bist du im Moment noch nicht.

Wenn du jemand richtig liebst und er dich auch, dann lassen sich beide sehr viel Zeit und dann bist du entspannt und dann muss es auch nicht wehtun.

Aber mal schnell vorzuschlagen, beim nächsten Mal haben wir Sex miteinander, dann bist du ganz sicher nicht entspannt und für ihn ist das eine schnelle Sache.

Dann schläfst du mit ihm und wenn es dumm läuft, könntest du schwanger werden und dann? Ihr seid beide voneinander getrennt, du willst ihn sehen, du sehnst dich nach ihm, dann ist eine Fernbeziehung blöde.

Er vorgeschlagen dass wir miteinander schlafen Wenn wir uns das nächste mal treffen.

Tut mir leid, dass ich dir sagen muss, er ist nicht der Richtige. Mit einem Mädel zu schlafen (das erste Mal für sie), ohne dass man sich vorher genügend kennengelernt hat, sich quasis "erforscht" sollte man gar nicht machen.

Dann will er nur das EINE von dir und was ist dann mit dir und deinen Gefühlen?

Kann dir nur den Rat geben, suche dir einen Jungen in deiner Nähe, der nicht nur Pläne macht und einen Vorschlag: "beim nächten Treffen schlafen wir miteinander". das kann man doch nicht vorprogrammieren.

Ein intimes Zusammensein sollte sich ergeben, auch wenn DU voll damit einverstanden bist und nach deiner Frage bist du noch lange nicht dazu bereit.

Warte bist du den Jungen kennenlernst, wo sich das zwischen euch entwickelt und dann wirst du auch bereit dazu sein.

Kommentar von PvtArrowhead ,

Absolute Zustimmung meinerseits! Sehr schön zusammengefasst. Lasst euch doch bitte Zeit damit. Das ist so mit das schlimmste was man machen kann, wenn man selber noch nicht bereit ist.

Kommentar von boyy16 ,

stimme ich auch zu

Antwort
von Russpelzx3, 119

Ich persönlich finde das schon. Denn auch wenn man sich bereit fühlt, es fehlt einfach noch sehr viel Reife. Das ist eine Sache, die man sehr schnell bereut. Man sollte sich viel Zeit lassen und sich ganz sicher sein, dass der Partner der richtige ist. Und wenn du noch Angst hast, zeigt das, dass du sowieso nicht vollkommen bereit bist. Denn der richtige Partner hätte dir bereits die Angst genommen.

Antwort
von nnblm1, 87

DU musst dich wohlfühlen damit, nicht wir. 

Wenn du unsicher bist, würde ich dir raten, es noch zu verschieben und zu warten.

Der Schmerz, den es beim Sex geben kann, kommt normalerweise mehr von einer Verkrampfung, nicht vom Jungfernhäutchen. Je wohler du dich fühlst, je sicherer du dir bist, desto lockerer und weniger verkrampft kannst du an die Sache rangehen und desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht weh tun wird. Wenn du also sicher bist und dich mit deinem Partner sicher fühlst, dann ist ein Schmerzempfinden unwahrscheinlicher.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 59

Das ist definitiv noch zu früh! Dein Freund würde sich wegen "Sexuellem Missbrauch von Kindern" schuldig machen, solange Du nicht mindestens 14 Jahre alt bist! Vorher kannst weder Du noch Deine Eltern es wirksam erlauben. Streng genommen geht der Missbrauch bereits beim Zungenkuss los... .

Aber auch mit 14 ist erst dann der richtige Zeitpunkt gekommen, wenn Du es auch wirklich von Dir aus möchtest und ihr Euch auch körperlich schon etwas besser kennengelernt habt! Ihr solltet auch später keinesfalls den zweiten Schritt vor dem Ersten gehen! Petting und Oralverkehr ist auch Sex und für ein Mädchen oft schöner und befriedigender (schmerzfreier ohnehin), als das eigentliche "Reinstecken". Bevor ihr Euch nicht gegenseitig zuverlässig mit Mund und/oder Fingern zum Höhepunkt bringen könnt, ist es für Geschlechtsverkehr ohnehin noch zu früh!

Glaube nicht ihr müsstet irgendetwas "abkürzen" oder "überstürzen", nur weil ihr eine Fernbeziehung habt und jede Gelegenheit nutzen müsstet! Ebenso ist die "Angst ihn sonst zu verlieren" die denkbar schlechteste Voraussetzung für gemeinsame Sexperimente!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von KeinName2606, 48

Ja ist es. Und der Vorschlag von deinem Freund ist halt nun mal das, worauf 15 Jährige Jungs aus sind ;-)

Antwort
von bibi8888, 66

Meine persönliche Meinung ist, dass es zu früh für dich ist.

Wenn man mal die rechtliche Seite außer Betracht lässt, so vermute ich, dass ein Junge mit 15 unbedingt mal erste Erfahrungen machen möchte. Ein Mädchen mit 13 ist in den allermeisten Fällen jedoch körperlich und seelisch einfach noch nicht so weit......

Man sieht es ja schon daran, dass du diese Frage hier stellst.


Kommentar von Moongirl1284 ,

Er hatte schon öfters Sex, ich halt nur noch nie...🙁

Kommentar von Turbomann ,

@Moongirl1284

Also wurde meine Ahnung bestätigt, dann ist er gleich zweimal - leider - nicht der Richtige.

Bei einer Fernbeziehung in dem Alter, besteht immer die Möglichkeit, dass er dann evtl. nach deinem Besuch nicht so lange warten könnte, bis ihr euch wieder sehen könnt.

Das würdest du ja an seiner Reaktion merken, wenn du seinen Vorschlag abklehnst.

Du bist noch nicht bereit dazu, dann riskiere lieber eine dementsprechende Reaktion von ihm, als dass du es hinterher bereuen könntest und dann leidest.

Wünsche dir, dass du erst dazu bereit bist, wenn du das auch selber willst.

Antwort
von Linmasee, 60

Das erste mal vorher auf einen tag zu planen macht nur druck
Wenn es passiert dan passiert es
Aber mach es nur wenn du dir sicher bist

Ich finde 13 ist doch sehr früh...

Antwort
von finalchris231, 26

Da hier alle auf Moralapostel tun, zu früh ist es wenn du es für zu früh hälst. Hier wird ständig ein Norm angesprochen, was ist normal und wer entscheidet das? Nur weil andere etwas als normal einstufen heißt es noch lange nicht das es das ist.

Das du Angst vor dem ersten Mal hast ist verständlich, das haben viele Mädchen. Bei vielen ist es halb so wild. Wenn du mit ihm schlafen willst, es wirklich willst, ist es deine Entscheidung. Er ist in einem Alter wo man schon mehr Interesse daran hat, ich würde dir raten zu warten. Nicht wegen deinem Alter sondern ihm. Sein Verhalten kommt mir komisch vor, so nach dem Motto: Lass uns miteinander schlafen bevor schluss ist. Ich muss jede Chance nutzen mit dir zuschlafen solange wir zusammen sind.

Wenn du ihn verlierst nur weil du dich nicht bereit dazu fühlst, liebt er dich nicht und will nur das eine.

Zum Thema Gesetze. Mag sein das es illegal ist mit 14+ mit einer 13 Jährigen zu schlafen aber zwei Jahre sind kein Drama. Was sich hier wieder für Moralapostel versammeln. Es ist auch illegal unter 18 zu rauchen, sich zu besaufen und Drogen zu nehmen. Ja, jetzt werden hier alle sagen, sowas haben wir nie gemacht. Wers glaubt... Wo kein Kläger da kein Richter!

Viel Glück :)

Antwort
von Nagelband, 56

Also ich habe mal gehört das geschlechtsverkehr erst ab 14 jahren ,,erlaubt" ist. Weis aber nicht ob das stimmt...

Kommentar von CRXHacking ,

Erst ab 14 erlaubt.

Antwort
von vanessa6122000, 86

Wenn du dich bereit fühlst mit ihm Sex zu haben dann ist das völlig okey :) wenn du allerdings noch ein wenig warten möchtest dann sag ihm das ganz offen.  Und er wird dies akzeptieren wenn er dich liebt.  Die schmerzen beim ersten Geschlechtsverkehr ist von Person zu Person unterschiedlich es kann passieren das du dabei keinen Schmerz spürst es kann aber auch sein das du etwas merkst.  Ansonsten lass es einfach auf dich zukommen,  setz dich nicht unter druck und mach dich geistig nicht fertig.  LG :)

Antwort
von linda1429, 44

Ich find es schon zu früh...
Und der Umstand ist auch sehr komisch...Dein Freund meint also ihr solltet mal miteinander schlafen weil ihr euch so selten seht??!Also echt...lass da lieber die Finger von.Warte noch ne Weile.Wenn dein Freund das nicht akzeptieren will,weißt du dass er nur aus dem einen Grund mit dir zusammen ist und nicht weil er dich liebt und schätzt.In dem Fall solltest du dich dann logischerweise lieber von ihm fernhalten...

Antwort
von leucolone, 24

Du musst dich damit wohl fühlen, was andere denken ist egal, jedoch leg ich dir bei das "gesetzlich" Geschlechtsverkehr erst ab 14 erlaubt ist, jedoch wird das Gesetz nicht wirklich "benutzt".

Antwort
von decembr, 21

Du bist viel zu jung mit 13. Warte Lieber ein paar Jahre. Laut dem gesetzt macht sich der Junge auch Strafbar, weil Sex erst ab 14 Jahren erlaubt ist.

Antwort
von Kroc23, 39

Sex ist erst ab 14 erlaubt und ich würde auch noch warten weil es mir doch nicht etwas zufrüh vor kommt.... aber wenn du es wirklich möchtest und dein Freund auch ist es euer Ding solange ich euch immer noch liebt🙃

Antwort
von MorthDev, 75

Hast Du Ihn schon oft (mindestens 15x) getroffen? Bist Du dir sicher, dass er nicht nur Sex will? Kennen Deine Eltern Ihn?

Wenn Du alle Fragen mit "ja" beantworten kannst, dann hast liegt es in deiner Macht. Über die Schmerzen brauchst Du dir keine Sorgen machen..

Kommentar von dschabbadahad ,

Du hast Sex immer erst ab dem 16. Date? Deine armen Partner.

Kommentar von MorthDev ,

Es geht darum, dass man sich mit 13 kennen sollte!

Antwort
von Chogath, 102

1. ich finde es zu früh

2. es ist rechtlich nicht erlaubt! (Auch wenn es wenn es unter euch bleibt ja keiner mit bekommt) 

Antwort
von Gestiefelte, 58

Mach es, wenn du bereit dafür bist.

Dass du es bist, wirst du daran merken, dass du niemanden fragen musst!

Antwort
von dschabbadahad, 76

Ich finde es zu früh.....  und ich finde so einen Vorschlag irgendwie eigenartig... 

"was könnten wir nächstes mal machen, wenn wir uns sehen?"

"lass uns sex haben"

Antwort
von Zuko540, 21

Und wir uns nur sehr selten sehen, hat Er vorgeschlagen dass wir miteinander schlafen Wenn wir uns das nächste mal treffen.

Würde ich nicht machen, wenn du nicht willst, dass dein Freund dafür eventuell verknackt wird.

Haltet ihr es für zu früh es mit 13 zu machen?

Ja, definitiv zumal sexuelle Handlungen an einer Person unter 14 Jahre definitiv auch strafrechtlich relevant sind, siehe dazu § 176 Absatz 1 StGB, bei deinem Freund würde aber das Jugendstrafrecht Anwendung finden, wenn ihr es zusammen schlafen würdet.

Empfehlen ist es aber in keinem Fall, da wenn es rauskommt und irgendwie die Polizei davon Wind bekommt sofort Ermittlungen beginnen würden, dein Freund würde auch noch dazu in seinem Ort einen ganz schlechten Ruf wahrscheinlich genießen.

Antwort
von elisatheun1c0rn, 66

Wenn du dir noch unsicher bist dann lass es du wirst noch genug Gelegenheiten haben xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten