Ist Sex an öffentlichen orten für euch in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

  • Konkret zur Titelfrage: Sex sollte man nur da vollziehen, wo sich niemand dadurch gestört fühlen kann. Sex vor anderen ist nur dann in Ordnung, wenn man davon ausgehen kann, dass es mögliche Zuschauer wirklich nicht stört. Dies mag unter ganz bestimmten Festivalbedingungen, in Sexclubs oder dergleichen der Fall sein. 
  • Zu der Frage des Verurteilens: Warum in aller Welt erzählst du anderen davon?! Du möchtest nicht, dass andere es wissen, also halt einfach die Klappe. So einfach kann das Leben sein! Intime Dinge sollte man ohnehin nicht herumerzählen, sondern für sich behalten -- das geht keine Freundin was an!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julialala96
09.05.2016, 13:52

Ich habe es gar nicht erzählt sondern er

0

So, wie du nicht willst, dass sich andere in deine Privatspäre einmischen, solltest du andere Leute nicht mit deiner Privatsphäre behelligen.

Das gilt für lautstarkes Telefonieren genau so wie für Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex an öffentlichen Orten kann sehr antörnend sein, weil man immer im Hinterkopf hat, dass man erwischt werden könnte. Insofern ist das in Ordnung.

Allerdings in Bereichen, wo die Öffentlichkeit eben nicht dabei zuschauen kann. Ansonsten kann da schnell »Erregung öffentlichen Ärgernisses« werden, was nach §183a mit bis zu einem Jahr Gefängnisstrafe oder Geldstrafe bestraft werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange wie es kein anderer mit bekommt und niemand belästigt wird interessiert es doch auch keinen. Wenn es nur deinen Freundin weiß und sonst niemand dann wird das wahrscheinlich auch so bleiben, also kein Grund zur Sorge.

Wo kein Kläger da kein Richter.

Mit freundlich Grüßen, Boo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Desch niso lecker find isch aber für manche is desch ja nen Fetisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat ja keiner gesehen, alles gut. Die Freundin wird nichts verraten und selbst wenn, könnte es immer noch erfunden sein.
Beim nächsten mal einfach Mund halten und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag mal auf Festivals ist das Gang und gäbe und ich finde es dort irgendwie auch nicht gerade ungewöhnlich, das sind hald einige Tage purer Ausnahmezustand indem Gesellschaftliche Konventionen nur vermindert gelten.

Gegen Sex in der Öffentlichkeit an sich habe ich nichts, solange es nicht wirklich öffentlich ist, also im Fahrstuhl etc ist es mir relativ egal ob Leute da Sex gehabt haben, solange sie es nicht neben mir machen...

Natürlich gibt es da aber auch für mich Orte wo es ein Nogo ist wenn da jemand Sex hat, klassische Fälle wären, alle Orte an denen Hygiene wichtig ist. Ich würde mir kein Brot von einem Bäcker kaufen in dessen Backstube ständig rumgevögelt wird xD

Btw ich spreche hier nicht von mir selbst sondern nur ob es mich stört wenn andere Leute an diesen Orten Sex haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich ok. Offenbar hat ja keiner was davon gemerkt, ihr habt also keinen belästigt/gestört. Natürlich hättest du es deiner Freundin nicht unbedingt erzählen müssen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julialala96
09.05.2016, 13:20

ich hab's nicht mal erzählt, sondern er aber trotzdem danke ;-)

0
Kommentar von julialala96
09.05.2016, 13:25

Also das Festival war auf dem Land, wir waren einfach etwas abseits von den Zelten und den Parkplätzen😅

0

Nein, das ist es für mich nicht.

§ 183a, Erregung öffentlichen Ärgernisses

Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder
wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem
Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 183 mit Strafe bedroht ist.

So stehts im Gesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte wohl auf Festivals nichts ungewöhnliches sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich in Ordnung. Grade auf einem Festival dürfte die Stimmung so sein, dass es dir niemand krumm nimmt, wenn du dort deinen Spaß hast (im Gegenteil, wahrscheinlich wärt ihr dort noch angefeuert worden, wenn ihr es in aller Öffentlichkeit auf dem Rasen gemacht hättet). 

Ob deine Freundin so vertrauenswürdig ist, dass sie es niemandem erzählt, weiß ich natürlich nicht. Selbst wenn irgendwelche Leute dich verurteilen, na und? Es ist dein Leben. Du hast nichts unerlaubtes getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja für mich ist das in Ordnung, wenn es jemand mitkriegt schnell einpacken und das Weite suchen, dann ist allet safe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich nicht gut, ich weiss nicht, ob es dir passen würde, wenn du beispielsweise mit deiner freundin im park relexan willst und neben euch leute sex haben. Da gibt es besser orte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein Leben. Du hast es gemacht. Hör nicht immer auf andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?