Ist Selbstjustiv verzeihbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moralisch vielleicht, je nach dem um was es sich handelt. Juristisch wohl nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde nicht, denn dazu sind unsere Gesetze da, aber in Ausnahmesituationen habe ich dafür Verständnis.

Zum Beispiel Kindesmissbrauch, oder Misshandlung. Wenn meinen Kindern so etwas passieren würde, wäre es mir egal, wie hart man mich bestrafen würde. Ich ginge dem Täter an den Hals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?