Frage von hopeanddestiny, 65

Ist sehr gute Freundschaft mit jemandem, den man geliebt hat, möglich?

Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. Ich bin mit einem Kumpel, in den ich mal sehr verliebt war, sehr, sehr gut befreundet, allerdings waren wir uns von beiden Seiten zu wichtig, als das wir den Kontakt hätten abbrechen wollen. Freunde sagten immer zu mir: "Blieb nicht befreundet, du machst dir nur immer Hoffnungen, es führt zu nichts"; "Wenn du nicht mehr willst, will er dann auf einmal und dann ist es so kompliziert"; "Du wirst immer verletzt sein und gerade dann, wenn er endgültig jemanden gefunden hat!" Ich finde das ziemlichen Schwachsinn, da man sich ja auch als Mensch weiterentwickelt und da auch erwachsen drüberstehen kann, wenn einem der Mensch an sich etwas bedeutet.

Wie steht ihr dazu? :) Vielen Dank schonmal im Voraus :)!

Antwort
von Jutz53, 7

Du schreibst das es ohnehin einseitig war.Dieser Satz hört sich für mich komisch an. Schlummert was in deinen Kopf.

Antwort
von Wuestenamazone, 35
Ja, ist möglich

Wenn man sich in Freundschaft getrennt hat ja ich sehe da kein Problem

Antwort
von Peppi26, 32

Ihr wart ja nicht zusammen, da ist das ein unterschied! Ihr hattet nie etwas zusammen! Das ist dann schon möglich!

Kommentar von hopeanddestiny ,

Ja, das stimmt, aber wir haben uns immer schon gemocht. Es ist nun halt passiert, aber wenn das unsere Freundschaft trotzdem nicht belastet hat, ist es umso besser! :P

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 8
Ja, ist möglich

Natürlich ist es durchaus auch möglich die einstige Beziehung in eine Freundschaft umzuwandeln und die Praxis belegt das auch zu genüge. Das es dabei aber auch nicht zuletzt nebst der Intensität der einstigen Beziehung vor allem auch auf die eigentliche Trennungsphase ankommt, das versteht sich von selbst. Damit meine ich, wenn die Trennung sozusagen relativ sauber und ohne unnötige Tiefschläge abgelaufen ist, dann kann aus der einstigen Beziehung mehr oder weniger schnell eine richtig gute Freundschaft entstehen.


Antwort
von ClasherPhoenix, 41
Ja, ist möglich

Es ist möglich...
Man sollte aber nicht zusehr in der Zeit rumwühlen, wo man noch verliebt war...

Aber es ist möglich.

Ich bin auch gut mit meiner Ex-Freundin befreundet :D

Kommentar von hopeanddestiny ,

Ja, das sehe ich genauso! Das Leben geht weiter und warum sollte man nicht befreundet sein, wenn der andere einem immer noch wichtig ist, wenn aber auf andere Weise?

Antwort
von oxygenium, 19

also ich würde das nicht machen und wenn es Aus ist dann ist Ende der Fahnenstange.

Aber so handelt das jeder anders.

Antwort
von pupsimoppi, 14

Ich persönlich könnte es wahrscheinlich nicht, aber es ist sicherlich möglich.
Habe schon von Paaren gehört, die sehr lange zsm. waren und sich nach einer Trennung besser als zuvor verstanden haben und befreundet waren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten