Frage von SpiderPig3639, 71

ist schwimmen gut um abzunehmen bzw den ganzen körper einfach etwas fitter zu machen oder bringt das null?

bzw bringt das am bauch eig auch was? also ich denke arme und beine schon etwas oder?

mache nebenbei auch anderen sport

Antwort
von Leobeer, 41

Ich schwimme auch seit 10 Jahren im Verein und ich kann dir versichern: Ja, es bringt etwas. Und zwar nicht nur in den Armen und Beinen, auch der gesamte Rücken, die Schultern und der Bauch werden deutlich muskulöser. Über die Tatsache, dass es der Fitness enorm weiterhilft müssen wir, denke ich, auch nicht lange diskutieren. Allerdings ist durchaus wichtig, dass du nebenbei auch noch anderen Sport machst.

VG Leo

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, gesund, trainieren, 31

Hallo!  Vorab : Ich schwimme meist 5 x die Woche 1000 Meter als Ausgleichssport. 

Schwimmen ist ausgesprochen gesund aber als Training auch einseitig. Es wird hauptsächlich der Oberkörper  trainiert. 

Will man abnehmen so ist Schwimmen auch nicht optimal - sagen auch alle Kalorienrechner. 

Joggen liegt mit ca. 600 kcal die Stunde weit vor Radfahren und Schwimmen. Der hauptsächliche Grund ist, dass beim Joggen permanent das gesamte Körpergewicht bewegt werden muss. Radfahren macht zudem auch beim Abnehmen noch dicke Waden - will kaum einer der seine Figur verändern oder einfach nur das Gewicht reduzieren möchte. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, Alles Gute.

Antwort
von mullerstefan582, 32

Schwimmen ist was das Abnehmen angeht sehr gut. Bei keiner anderen Sportart benutzt man so viele Muskeln gleichzeitig wie beim Schwimmen. Aber um wirklich abzunehmen reicht es nicht nur ein wenig zu plantschen oder zu "Sprinten". Wie bei allen anderen Sportarten musst du auch hier auf Ausdauer setzen, da der Körper erst nach einer Weile (20-30min) überhaupt mit der Fettverbrennung beginnt, vorher werden nur deine Kohlenhydrate aufgebraucht.

Antwort
von mariakahle, 13

Schwimmen ist der beste Sport den du deinem Körper antun kannst. Du nimmst dabei ab, ohne deine Gelenke stark zu beanspruchen.

Antwort
von user023948, 37

Es ist sehr effektiv! Formen tut es den Körper mega doll! Abnehmen tut man nur, wenn die Ernährung passt, wie bei allen Sportarten!

Antwort
von peoplelife, 39

Schwimmen ist mit das Gesündeste was man an Sport machen kann.

Antwort
von viomio82, 24

Es ist gut und schonend für die Gelenke. Bei Rückenproblemen solltest Du natürlich nicht nur Brustschwimmen sondern auch Rückenschwimmen

Antwort
von kokomi, 34

schwimmen ist supergut

Antwort
von blackbluehawk, 31

Hey nur 1.: schwimmen ist geradezu ein Muskelspawner!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community