Frage von mickichanx3, 47

Ist "schummeln" bei einer Bewerbung erlaubt?

Ich möchte mir in einem künstlerischen Bereich bewerben und muss dafür logischerweise eine Mappe abgeben. Bei der Uni heißt es "nix kleiner als DIN A 3" jetzt hab ich schon einige andere bilder fertig auf DIN A 4, weil an anderen FH´s etc. DIN A 4 auch erlaubt ist... meine Frage: kann ich diese Arbeiten auf ein DIN A 3 Karton kleben? Wird das als DIN A 3 dann angesehen? Ist es bei einer super Arbeit dann egal, welches Format und sehen die Profs über sowas schon mal hinweg?

Antwort
von KeinName2606, 47

Du kannst es versuchen, aber ich würde es lassen. Wenn A3 gefordert  ist, wollen die sicher kein aufgeklebtes Bild haben.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 13

Nein, mache es nicht. Dein zusammengeklebter Karton wird nicht als DIN-A3 angesehen. Das ist ein absolutes No-go.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 22

Kennst du die Seite www.precore.net?

Dort findest du Beispielmappen von anderen Bewerbern und sicher auch jemanden, der dir speziell zu dieser Hochschule Auskunft erteilen kann.

Kommentar von mickichanx3 ,

Die Seite kenn ich schon und von der Uni ist keine Mappe drin.., trotzdem danke 

Kommentar von Kristall08 ,

Da gibt es auch ein eigenes Forum, in dem du deine Frage stellen könntest. ;)

Antwort
von Soeber, 23

Ich würde es an deiner Stelle nicht machen. Wenn sie DIN A 3 haben wollen dann würde ich nicht Blätter auf Kartons kleben. Denke die werden dich dann nicht annehmen!

Gruß, Soeber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community