Frage von hannaerin, 80

Ist schon mal jemand Fallschirm gesprungen (aus dem Flugzeug)?

Könnt ihr mir ein paar Erfahrungen teilen? Wie sieht es aus mit der Überwindung?

Antwort
von Fredl94, 24

habe vor kurzem meine ausbildung für den Falschirmschein abgeschlossen und bin bis jetzt 30 mal gesprungen. 

willst du nur einen tandemsprung machen oder hast du auch vor selbst zu springen?
zahlt sich auf jeden fall aus ;) das gefühl dabei ist schwer zu beschreiben. kann man mit nichts wirklich vergleichen, aber es ist so geill wie man es sich vorstellt :D
überwindung hätte ich mir persönlich schlimmer vorgestellt. man hat sowieso nicht viel zeit zum nachdenken, weil der flieger ja immer weiter fliegt und man irgendwann nicht mehr zur landezone kommen würde ;)
Habe zwar selbst nie einen tandemsprung gemacht aber freunde sagen, dass man sowieso keine wahl mehr hat, weil du ja am einen springer festgeschnallt bist und nicht du selbst, sondern er abspringt ;) dürfte also halb so wild sein :D

Fallschirmspringen war ein kindheitstraum von mir, dachte aber immer das wäre was für reiche (vielleicht bin ich dabei nicht der einzige?) :D als ich merkte, dass es gar nicht sooo teuer ist machte ich auch gleich den schein.
wenn man es gerne macht spricht auch nichts dagegen!? ;)
Es ist vielleicht nicht das billigste hobby aber für fast jeden leistbar. wenn du fragen zu den kosten hast kann ich dich gern ein bisschen informieren.

Antwort
von Torrnado, 39

Huhuu ! :)

ja, iiiich bin schonmal mim Fallschirm abgesprungen ( Tandemsprung ) und das war ja sowas von voll Hamma ! :)

wenn dann oben die Tür des Flugzeugs geöffnet wird und man " muss " sich dann in die Tiefe fallen lassen, so kostet das einen schon n bissi Überwindung, aba alles halb so wild !

wer es machen will, der macht es ! kannst beim Absprung ja kurz die Augen schliessen oda so......und dann der freie Fall ist megacool.....das schönste Erlebnis, das ich je hatte....man verliert so irgendwie das Raum und Zeitgefühl, der absolute Adrenalinkick !

und wenn sich der Schirm geöffnet hat und man langsam zu Boden kommt und alles wird dann immer größer, dann ist das echt n super Anblick, den man nicht so schnell vergisst !

glaub mia ! :)

Antwort
von Jules07, 46

Ich hab mit 14 einen Tandem Sprung gemacht und es war richtig gut :) Überwindung hat es mich nicht so viel gekostet, vor allem, weil ich ja an eine andere Person geschnallt war und die einfach gesprungen ist, ich hatte dementsprechend nicht wirklich eine Wahl. War aber definitiv etwas, was ich wiederholen würde

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community