Frage von LessThanThree, 54

Ist schon ein Nachfolger Putins abzusehen, falls er mal stirbt - wird ja kaum eine komplett unbekannte Person Russland übernehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von karapus001, 11

Wer auch immer gewählt wird. Da wären bestimmt viele Kandidaten.

Eine der möglichen wären halt z.b. die Parteivorsitzenden verschiedenen Parteien in Russland.

Antwort
von SocialistRUSSlA, 42

Medvedev,  Zjuganov,  Schirinowsky,  Ivanov etc 

Wer auch immer gewählt Wird 

Kommentar von LessThanThree ,

"gewählt"

danke für die namen. kenn nicht alle. muss mich mal schlau machen.

Kommentar von JBEZorg ,

Was heisst "gewählt", Banause? In Russland wird noch richtig gewählt im Gegensatz zu Deutschland.

Antwort
von derhandkuss, 33

Nachfolger wird meiner Meinung nach Igor Sergejwitsch Rustikalov aus Sibirien.

Kommentar von LessThanThree ,

existiert nicht

Kommentar von simferopol ,

So ein Schwachsinn.

Antwort
von JBEZorg, 21

Warum muss ein Nachfolger abzusehen sein? Wer übernimmt Deutschland wenn Merkel stirbt?

Kommentar von LessThanThree ,

Du willst ja wohl Russland nicht mit Deutschland vergleichen...

Kommentar von JBEZorg ,

Natürlich will ich nicht die deutsche gleichgeschaltete Demokratie mit Russland vergleichen. Putins Umgfragewerte sind zumindest echt.

Antwort
von Tachyoneutrinos, 37

bestimmt Alexander Yakovenko oder irgend ein Verwandter über paar Ecken..
England regiert die Welt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community