Frage von JapaneseBoy, 100

Ist Schlitzauge eine Beleidigung?

Findet ihr es ist diskriminierend? Ich find es kommt immer drauf an wie man was sagt und wann. Wenn wer "Hey, Schlitzauge" über die Straße schreit find ichs nicht so toll. ^ ^" Aber wenn ein Kumpel zB sagt, dass ich Schlitzaugen habe fühle ich mich jetzt nicht angegriffen. Eig bezeichnet man ja nur die Form und es sieht halt bei uns mehr oder weniger so aus ^ ^ Außerdem wenn man sich über was aufregt machen es die leute doch erst recht :)

LG Koji

Antwort
von Sayokay, 78

Ich denke auch kommt ganz auf die Situation. Und wenn einfach gut kontern oder ignorieren :)

Antwort
von 123phil, 45

Das Ausdruck "Schlitzauge"kommt wo mehr vom schlitzäugigen Handeln,also irgendwie Clever zu sein als der andere.Da kann es auch schon mal passieren das einer übern Tisch gezogen wird.In den Sinne,keine Beleidigung.

Kommentar von JapaneseBoy ,

Ist das dann nicht das "Schlitzohr"?

Kommentar von 123phil ,

Schlitzohr hat wieder eine andere Bedeutung.Das kommt aus Piratenkreise die früher solch Ohrringe getragen haben.Ist damals einer zB.bei Stehlen erwischt wurden ist in der Ohrring rausgerissen worden,eine Schlitz blieb übrig,"Schlitzohr"

Antwort
von freezyderfrosch, 100

Es ist tatsächlich unglücklich gewählt. Wobei ich viele kenne die das nicht böswillig einsetzen. Man sagt lieber Mandelaugen dazu. Wer es lateinischer haben möchte , kann auch Epikanthus medialis sagen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Epikanthus\_medialis

Kommentar von JapaneseBoy ,

Der Artikel ist aber auch heftig geschrieben ... ^ ^"

Kommentar von Nyaruko ,

Als Epikanthus medialis (griechisch ἐπίepí „auf“, „darüber“; κανθόςkanthós „Augenwinkel“; lateinisch medialis „zur Mitte hin“), auch Epikanthus-Falte, doppelte Lidfalte oder Mongolenfalte [...]

Gut, ab heute sage ich „Mongo(len)falte“. :)

Antwort
von furqan1616, 75

Ich finde es soll nicht wirklich diskrimminierend wobei Beleidigungswörter es verschlimmert wie zb (Tut mir wirklich Leid aber nicht Ernst nehmen) Sch. Schlitzauge. İch hab nämlich auch. Soll dich beruhigen 😂😉😂😉

Antwort
von ghasib, 62

Ich würde mich da gar nicht aufregen egal wer das sagt bringt doch eh nichts. Klar denkt man sich oh was für ein Id......t. Aber lass ihn doch. Der ärgert sich mehr wenn du cool bleibst

Antwort
von Taimanka, 72

hmm, alles was mit "hey .... " über die Straße geschrien wird weist auf Rüpelhaftigkeit und Respektlosikeit hin. 

"Hey Schlitzauge" gehört für mich somit dazu. 

Kommentar von Nyaruko ,

Alles?
„Hey, Vorsicht! Hinter Ihnen fährt ein Auto auf dem Gehweg!“

Kommentar von Taimanka ,

Ich persönlich würde immer "hallo Sie .... " rufen, um Aufmerksamkeit für eine vermeintliche Gefahrenabwendung zu erregen. Womöglich hat die Wahl der Wörter auch mit Herkunft und Bildung zu tun. 

BEDEUTUNGSÜBERSICHT  hey

  1. Zuruf, mit dem man jemandes Aufmerksamkeit zu erregen sucht
  2. Ausruf, der Erstaunen, Empörung, Abwehr o. Ä. ausdrückt
  3. Grußformel

BEDEUTUNGSÜBERSICHT hallo

  1. Ruf, mit dem man jemandes Aufmerksamkeit auf sich lenkt
  2. Ausdruck freudiger Überraschung(umgangssprachlich) 
  3. Grußformel

http://www.duden.de/rechtschreibung/hey#Bedeutung1

Neben dem sprachlichen Unterschied haben die beiden Wörter auch eine mehr oder weniger feine psychologische Nuance: 

Hey: Die genaue Bedeutung ist oft abhängig von der Intonation, die etwa bei der Interjektion hey zusammen mit anderen Faktoren des Äußerungskontextes darüber entscheidet, ob es sich um eine Kontaktaufnahme (hey?), die Aufforderung zu einer Unterlassung (hey!, der Ausdruck des Vorwurfs oder Mißfallens oder um einen Trost- oder Koselaut (hey langgezogen und mit fallender Betonung) handelt.

Antwort
von kami1a, 89

Hallo! Natürlich können das Freunde anders meinen aber sonst ist das schon beleidigend gemeint. Bei Freunden ist halt immer etwas anders sonst wären es ja keine Freunde. Gibt hier z. B. eine im Forum unter meinen Freunden mit der ich mich recht gut verstehe und die schreibt fast täglich dass ich spinne oder doof bin. Und ich weiß dass sie dabei schmunzelt. Sagt mir jemand so etwas auf der Straße so geht er rechtlich und gesundheitlich ein erhebliches Risiko ein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von ghasib ,

☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺

Antwort
von Monsieurdekay, 43

das ist genau so, wie wenn dich jemand "Nazi-Nachkomme" bezeichnet. Da hat man halt keinen Einfluss drauf ;)

Antwort
von mia1286, 68

Na nett ist das zumindest nicht grad^^...ich finds auch nicht toll wenn mich jemand SpaghettiFresser nennt...schon ganz schön beleidigend. Es ist etwas anderes wenn es ne Freundin oder so aus Spaß sagt, das beruht dann auf Gegenseitigkeit. Aber so würde ich es schon als diskriminieren einstufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten