Frage von ImOnlyOneHuman, 91

Ist schlimm als Mann bzw. Junge zu heulen?

Ich bin 14 und Männlich aber muss in verschiedenen Situationen wie z.B. bei traurigen Filmen oder Serien immer noch heulen wie ein Schlosshund. Als meiner Ex Freundin Schluss gemacht hat war ich sogar eine Woche nicht ansprechbar! Ich muss zugeben das mir das durchaus sehr peinlich ist. Früher bin ich auf andere los gegangen wenn mir zum heulen zu mute war, einfach weil ich nicht vor anderen weinen wollte. Zum einen wüsste ich gern wie ihr so mit Trauer umgeht (speziell Trennungsschmerz, ist jetzt nämlich knapp 2 Wochen her) und die andere Frage stell ich besonders an die Weiblichen Leser: Ist ein Junge der heult eurer Meinung nach zu "luschenhaft" ??? Ich hoffe auf Antwort und danke euch schon mal im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moonchild1972, 28

Bleib so wie Du bist. Es ist völlig normal und legitim, Gefühle zu äußern und zu zeigen, ob man nun traurig ist, wütend, zornig oder fröhlich und dankbar ist (und.... ach. Es gibt so viele Gefühle wie es Situationen und Erlebnisse im Leben gibt).

Es ist ein bitterböses Klischee, wenn Menschen behaupten, aufgrund veralteter Denkgewohnheiten, dass die uralten Verhaltensmuster/Rollenverhältnisse, wie: Männer müssen immer stark sein und Frauen immer brav und lieb.

Böse deswegen, weil es die jungen Leute verunsichert und ihnen eher Stärke nimmt, als Stärke zu entwickeln. Nur wer so ist, wie er ist, ist auch stark und wird stärker.

Das ist völlig normal und gesund! Vor allem auch attraktiv und sympathisch, denn nur wer authentisch bzw. sein Dasein unverfälscht lebt, ist auch in der Lage, der Mann zu sein, der im Leben zurecht kommt. Alles entwickelt und verändert sich.

Das Leben, die Menschen, die Dinge, die wir im Leben erleben sind so vielfältig wie unsere Empfindungen.

Dass Deine Freundin sich getrennt hat tut mir aufrichtig Leid für Dich. Wie ich mit meinen Trennungen im Leben zurecht gekommen bin....: indem ich mir nach einer Zeit der Enttäuschung und Wut auch Traurigkeit zuließ und danach dann begonnen habe für mich selbst aktiv zu werden und etwas für mich zu tun. Und zwar alles, was mir gut tut. Das ist bei jedem unterschiedlich. Ich habe mich abgelenkt mit Arbeit, Freunden, Sport, Hobbys, Interessen, mein eigenes Verwöhn-Programm und mir hin und wieder kleine Wünsche zu erfüllen.

Und zum Schluss: Nein. - Ein Junge der weint, ist definitiv nicht "luschenhaft".

Lieben Gruß,

moonchild

Antwort
von Woropa, 50

Es ist überhaupt nicht schlimm, wenn du als Mann oder als Junge weinen musst. Sowas ist völlig okay. Das zeigt nur, das du ein sensibler, empfindsamer Mensch bist. Für seine Gefühle muss sich niemand schämen.

Antwort
von gri1su, 32

Nein, natürlich ist es nicht schlimm - ganz im Gegenteil. Warum sollte ein Mann nicht seine Gefühle / Emotionen zeigen dürfen? Dieses Gerede, dass ein Mann hart sein muss und nicht weinen darf, ist großer Blödsinn.

Antwort
von SuperMario2, 24

Hallo ImOnlyOneHuman,

Ich bin freu dass du als Mann bzw. Junge keine "Angst" davor hast, Trauer zu zeigen. Trotzdem bin ich enttäuscht, dass man so eine Frage überhaupt noch stellen muss. Viele Männer/Jungen unterdrücken es, Trauer zu zeigen, weil sie dann als "Schwach" gelten. Es ist trotzdem wichtig, trauer zu zeigen. Ich finde es gut, dass du "heulen" kannst. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, und wenn jemand etwas dagegen hast kannst du ihm ja deine Meinung sagen.

Kurz gesagt: Es ist nicht schlimm, es ist gut.

Antwort
von alpaslan2, 37

Weinen ist eine Gefühlsregung und völlig OK! Jeder Mensch weint irgendwann einmal aus welchen Gründen auch immer. Solche Regungen zu unterdrücken ist eher ein Zeichen von Schwäche und nicht von Stärke, weil deine Emotionen ein Teil von dir sind.

Liebeskummer kommt und geht. Leider wird es sicherlich nicht der letzte Liebeskummer gewesen sein.

VLG

Antwort
von theantagonist18, 41

Als Mann sage ich dir, es ist nicht schlimm.. aber ich versuche es zu vermeiden (bzw. es passiert einfach nicht). Es aber auch in Ordnung, falls es passiert.

Antwort
von ZockenLikeSam, 20

Es ist Fakt, dass auch Jungs/Männer heulen bzw. weinen & das ist VÖLLIG OK! Gefühle zu zeigen ist menschlich und meiner Meinung nach auch eine positive Eigenschaft. In der heutigen Gesellschaft hab ich eh das Gefühl, dass jeder nur noch kühl und vereinsamt. Offenheit gefällt mir eh besser. Klar, man soll jetzt nicht übertreiben - wenn man traurig ist weil der Lieblings Stift gebrochen ist gleich komplett Wasserfälle zu weinen wäre dann doch zu viel des Guten. Aber Weinen ist auch "gesund" es hilft bei einem es gibt mehrere Studien die es bewiesen haben das man sich dadurch erleichtert und besser fühlt!

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen! Viel Erfolg :)

Antwort
von meliglbc2, 7

Weißt du, was ich heutzutage in der Gesellschaft schrecklich finde? 

Wir reden hier immer von Gleichberechtigung von Mann und Frau aber es ist ja so schlimm, wenn ein Junge weint.

Ich finde das da ehrlich was nicht passt. Warum ist es ok wenn Mädchen weinen und bei Jungs ist es quasi eine "Straftat".

Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn ein Junge weint!

Ich finde das sogar viel ehrlicher und offener, wenn ein Junge weint statt auf andere loszugehen und sich wie der letzte Assi zu verhalten.

Antwort
von Rupture, 17

Ich hab das "Männer weinen nicht" schon stark verinnerlicht .... man will doch das starke Vorbild sein. Ich geh in der Öffentlichkeit Gefühle innerlich durch und verarbeite, ist wohl die Urangst das man eventuell verspeist wird, wenn man Schwäche zeigt. Gefühle zeige ich nur Privat im vertrauten Umfeld.

Bei manchen Dingen kann man trotzdem nichts gegen mindestens glasige Augen machen.... und ich sag dir, niemand lacht dich deswegen aus, Verständnis für Gefühle ist allgegenwärtig.

Gut, wenn man so sensibel ist und wegen jeder Kleinigkeit anfängt zu weinen, ist das ne andere Sache - da werden viele nicht mit klar kommen, aber was solls - hast es dir ja nicht ausgesucht sensibelchen zu sein :P

Antwort
von MetIHaIPiIK, 32

Weinen hilft, mit Trauer umzugehen.

Ich selbst M/17 weine nur selten, obwohl mir teilweise danach zumute ist. Es ist nicht peinlich vor anderen zu weinen, eigentlich sollte eher das Gegenteil der Fall sein :/

Aber so ist das nun mal mit Vorurteilen und Rollenverteilungen.

Antwort
von stirbsatan, 14

nein, man kann gerne mal heulen so zwisschen von 14-18 etwa.

Finde es eher süß :D

Kommentar von ZockenLikeSam ,

Finde ich auch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community