Frage von Melontus, 10

Ist Schlaf überbewertet?

Antwort
von Barolo88, 7

ganz sicher nicht, Schlaf ist sehr wichtig und Schlafentzug kann sogar tödlich sein

Antwort
von ByteJunkey, 5

Nein, Schlaf ist lebendsnotwendig

Antwort
von max230, 8

Ja ... Ich hab heute nur 3 Stunden geschlafen und bin topfit

Antwort
von LarissaCookiexX, 4

Hey,

Nein, ist er nicht. Grade das Gehirn braucht diese Zeit, um das am Tag erlebte zu verarbeiten. Das ist zum Beispiel auch der Grund für unsere Träume.

LG Larissa

Antwort
von rockylady, 10

nein, man kann ihn nur lieben.^^

Antwort
von Tarikinan, 8

Ja! Wer braucht das?

Antwort
von Flyxt, 4

Auf jeden Fall. Wir beide kommen doch auch sehr gut ohne aus, oder?

Antwort
von Thomas19841984, 9

schlechter Schlaf, ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten