Frage von corri47, 17

Ist Schimmelbefall durch Folgeerscheinung durch Wasserschaden mit versichert?

Meine Tochter hat ein Haus gekauft in dem ein Balken entdeckt wurde,der durch einen Wasserschaden ersetzt werden muß.Versicherung hat den Kostenübernahme zugestimmt.Wärend der Beseitigung wurde ein zweiter betroffener Balken entdeckt und auch Schimmelbefall.Versicherung hat Arbeiten stoppen lassen,da jetzt erst geprüft werden müßte ,ob der Schimmel mit versichert ist!!Gibt es sowas,das sich die Versicherung weigern kann Diesen Folgeschaden zu übernehmen?? Es wurde jetzt eine Probe entnommen.

Antwort
von suzisorglos, 8

Ja, so etwa gibt es! Sehr oft ist bedingungsgemäß der Schaden durch Schwamm oder andere holzzerstörende Organismen - und zwar unabhängig von eventuell mitwirkenden anderen Ursachen (wie z.B. einem Leitungswasserschaden) - vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. In diesem Fall werden die Kosten für den Austausch der Balken nicht erstattet.

Antwort
von pharao1961, 3

Die entscheidende Frage dürfte sein, warum man nach dem Wassereintritt die Bauteile nicht unverzüglich professionell getrocknet hat, dann wäre Schimmelbildung vermieden gewesen. Bautrocknung übernimmt die Versicherung ebenfalls und der Schaden wäre nicht so groß gewesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community