Ist Schattenboxen nützlich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schattenboxen ist eine gute Methode und die zeit die es machst hengt von dir selbst ab erhöhe das Tempo versuche mal schneller und mal langsamer zu werden ändere die schlag Reihenfolge kombiniere viel und auch die kraftverhältnisse sind wichtig lege mal das ganze körpergewicht rein gefolgt von ein paar jabs ohne körpergewicht rein aus dem Arm.

Schattenboxen ist wichtig auch für Profis da der schlag ins leere dich am meisten Kraft kostet und du kannst Kondition Koordination und Geschwindigkeit üben.

Ziehe dir Trainings Videos rein von Profis und übe deren schlagkombis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marfius
27.09.2016, 00:15

Und wegen der Zeit suche deine Grenze wann dir die Luft ausgeht gehe immer wieder vom ruhigen ins schnelle über und mach diese täglich oder wenigstens alle 2 Tage bis an deine Grenze das kann 30 Minuten sein da kann aber such 40 Minuten sein unterstütze das mit Musik und versuche dich immer auf neuste zu toppen und neue Kombis einzubauen.

0
Kommentar von Marfius
27.09.2016, 00:19

Achso und vergesse nicht beim Schattenboxen ist der ganze Körper immer in Bewegung achte dabei ständig auf eine Beinarbeit und welches Bein du wie stellst um ein Schlag mit dem ganzen Körper auszuführen immer tänzeln und ständig bewegen wenn das dein erstes mal ist müsstest du deine Grenzen bei 10 bis 20 Minuten finden.

0

Ich denke schon :) jedoch denke ich, dass man auch vieles falsch machen kann wenn man Anfänger Boxer ist bzw. keinen Trainer hat. Ich persönlich übe regelmäßig Kettenfauststöße am Boxsack. Das ist zwar was ganz anderes, hilft aber auch gewaltig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Schattenboxen werden Kampfbewegungen mit einem imaginären Gegner geübt.

Sinn und Zweck hierbei ist es, die Leistung beim Boxen zu verbessern,
indem Sie sich genau auf das konzentrieren, was Sie gerade tun, ohne
dass Sie überlegen müssen, was Ihr Gegner gerade tut. Das Schattenboxen
eignet sich auch gut zur Entwicklung taktischer Fähigkeiten. Indem Sie
gegen einen imaginären Gegner boxen, können Sie bestimmte Bewegungen
trainieren.

30 Minuten Schattenboxen machen natürlich kein Sinn! Eher 5x5 Minuten. Wenn du es etwas schwerer haben willst , erhöhe die Schlagfrequenz oder nimm 1kg Hanteln und boxe damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm zusätzlich für das Schattenboxen leichte Hanteln bzw. Gewichte in die Hand, damit wird das etwas wirksamer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Technik und Schnelligkeit ist Schattenboxen gut. Vom Schattenboxen kriegst aber keine Ausdauer weil es nicht anstrengend ist. Mir ist sogar Sandsackboxen nicht anstrengend genug. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Schatten boxen ist essentiell für jeden Boxer.

Zu beachten:

Ruhig

Sauber

Jeder schlag tötet

Mit ruhe kommt die kraft

Schau dir verschiedene Boxer an und versuch dich daran zu orientieren..

Mayweather

Muhammed Ali

Roy Jones
Und

Anthony Joshua

Gib Gas junge die anderen trainieren 2 mal am tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Rika1998!

Schattenboxen ist eine gute Methode um Sport zu treiben, gehört zum Ausdauersport. Warum also nicht. 

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?