Frage von HuSkynation, 64

Ist Satelliteninternet gut?

Hallo!Ich wohne in einem Dorf mit (bis jetzt) ziemlich lahmen Internet (50-1000 ms) Wir haben erst kürzlich einen neuen Rooter gekauft brachte aber nichts.Also müsste es am Anbieter oder an der Leitung liegen!An der Leitung kann man ja schlecht was ändern aber wenn es am Anbieter liegt schon...Also ich schätze es liegt an der Leitung von daher meine Frage:Würde es etwas bringen Das Internet über Satelliten zu betreiben?Weil wenn es an der Leitung liegt bringt es vielleicht was?!
Danke im Voraus
Wolf

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Internet & WLAN, 35

Nein, das würde es nicht verbessern. Satteliten-Internet ist meist relativ langsam, teuer und vom Volumen her beschränkt.

Antwort
von SitschiYT, 36

Kann schon sein, dass es etwas bringt (je nach Standort)jedoch sollte die Schüssel überdacht sein, da man sonst im Winter fast nie empfang hat wenn sie zugeschneit ist (Erfahrung)

Gruß

Antwort
von Messkreisfehler, 30

Internet via Satellit hat technisch bedingt einen deutlich höheren Ping als deine bisherigen 50-1000 ms.

Wenns dir also um den Ping geht ist Satellit ziemlich die schlechteste Variante.

Antwort
von DelterLp, 42

Ich würde sagen du schaust mal bei anbietern vorbei die LTE internet anbieten besitze selbst auch LTE internet und bin zufrieden 100 mb/s und ca 40-60 ms ping

Kommentar von HuSkynation ,

Aber mit einer langsamen Leitung hat man auch nicht viel zu verbessern oder???

Kommentar von DelterLp ,

LTE ist sowie handy bzw es ist das gleiche was dein handy benutzt da bracuht man keine leitung :P

Kommentar von DelterLp ,

Du brauchst nur eine steckdose mehr nicht das gerät verfügt über eine SIM Karte sowie dein Handy und bekommt das internet dann von den gleichen Sendetürmen wie dein Handy hoffe habe es jetzt ein bisschen besser erklärt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten