Frage von Lotty040, 62

Ist Salzwasser für die Augen schädlich?

Hi :D ich gehe am Samstag mit einer Freundin ins Schwimmbad und deswegen habe ich sie gefragt ob sie es mag mit offenen Augen zu tauchen ...Jedenfalls kamen wir dann auf das Thema Salzwasser und sie erzählte wenn man bei Salzwasser mit offenen Augen taucht ist das schädlich für die Augen ... Ich wollte mal fragen ob ihr es wisst :)

Liebe Grüße:]😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TestBunny, 33

Auf Dauer ja. Salzwasser entzieht deinem Körper Wasser und das geht bei deinen Augen besonders schnell. Salz reizt auch die Augen zusätzlich.

Kommentar von Lotty040 ,

Aber kann ich das für 4 Stunden mal machen oder ist es so schädlich das sogar 4 Stunden zu viel sind ?

Kommentar von TestBunny ,

Beim normalen Meerwasser ist das kein Problem. Dir tun die Augen dann wahrscheinlich weh, aber das geht alles wieder restlos weg.

Kommentar von fiwaldi ,

Tränen sind auch Salzwasser und manchmal tun Tränen weh.

Da man nicht permanent mit offenen Augen unter Wasser schwimmt, muss man schon sehr empfindlich sein, wenn es zu Beschwerden kommt.

Bei manchen Mineralbädern gibt es außer Kochsalz noch andere Bestandteile, die Augen reizen können. In der Regel bekommt man diese Brühe aber in Wannen oder als Aufguss verpasst. Im Schwimmbecken findet amn es nicht.

Falls das Wasser sehr "gesund" ist und Agen reizen kann, findet man einen entsprechenden Hinweis. Dann Augen zu oder Schwimmbrille tragen

Kommentar von TestBunny ,

In Tränen ist dies aber eine andere Konzentration und körpereigene Salze. Schau doch mal den Schweiß an. Der ist auch salzig und brennt, wenn du ihn in die Augen bekommst. Du kannst das nicht so vergleichen.

Antwort
von Joerrgxx2, 16

Deine Tränen Flüssigkeit ist auch ähnlich dem Salzwasser . Also nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community