Frage von TheGoldenKid, 32

Ist Russland immer noch ein Schwellenland?

Antwort
von zetra, 27

Da Russland als Gegner angesehen wird, von der Nato z.B. ,stehen staendig Drohungen der verschiedensten Art im Raum. Ob millitaerischer oder Sanktionen der Wirtschaft. Alle verfolgen den einzigen Zweck Russland zu schaedigen. Somit muss Russland immense Anstrengungen unternehmen, um diese Provokationen wirksam zu begegnen. Sprich, hohe Verteidigungsbereitschaft staendig zu unterhalten. Das alles geht ja nicht spurlos an den Lebensstandard der Bevoelkerung vorbei, der Guertel muss eng gezogen werden.

Die USA, worauf du so stolz bist, geben 600 Miliarden $ im Jahr fuer Ruestung aus. Die Folge davon ist, 30 Millionen US-Buerger leben unter der Armutsgrenze, ganze Staedte haben keine zentrale Trinkwasserversorgung, weil alles ueber die private Schiene laueft. Geld muss verdient werden , sonst nichts. Jetzt stellst du Vergleiche an, die hinken, denn dieses unnuetze aufruesten senkt den Lebensstandard, nicht nur in den USA. Somit ist diese ganze Chose kontrapruduktiv, also blanker Wahnsinn.

Wenn du aus diesen Fakten, einen Vorteil fuer die USA darstellst, dann liegst du voll daneben. 

Kommentar von zetra ,

Ich muss mich korrigieren, heute stand in der Tagesschau: Die USA hat 49 Millionen Buerger unter der Armutsgrenze, nicht nur 30 Millionen.

Antwort
von JBEZorg, 30

Russland ist Weltwirtschaft Nr.6. Ihr könnt im Westen noch so viel dumme Namen erfinden. Unter die Schwelle aber seid ihr mit viel Schwung unterwegs. Bald sind in der Top10 kaum noch sog. Erste-Welt-Länder.

Antwort
von Huckebein3, 32

"Die Sache mit dem Schwellenland ist etwas komplizierter.

Mit 15.000$ ist das BIP pro Kopf in Russland immerhin größer als in vier Ländern, die der OECD angehören, also dem exklusiven Klub der reichen Staaten.

Das russische BIP pro Kopf ist nämlich höher als in Ungarn, Mexiko, Polen und der Türkei. Und es ist sehr viel höher als in den wichtigsten anderen Entwicklungs- und Schwellenländer: 37% höher als in Brasilien, 128% höher als in China und 959% höher als in Indien."

http://www.wirtschaftswurm.net/2014/russland-stark-oder-schwach/

Kommentar von zetra ,

Ich vermisse PeVau, Palsbu und Andere, sicher finden die sich wieder an, ich hatte ja auch nur 10 Tage kein Licht?

Grenzen der Meinungsfreiheit sowie die Stalinnoten wurden ignoriert.

Kommentar von Huckebein3 ,


ich hatte ja auch nur 10 Tage kein Licht?

???

PeVau und Palzbu sind voll da.

Manche machen sich rar, weil die Qualität der Antworten von manchen usern unter aller Kanone ist und unsere Kommentare dazu - vergebliche Liebesmüh:)

Kommentar von zetra ,

Danke, meine Zustimmung fuer diese Feststellung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten