Frage von Leminee, 114

Ist es richtig, wenn man gefragt wird, ob man noch irgendwelche Fragen habe, mit ''bis jetzt nicht'' zu antworten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Sprache & deutsch, 28

Das ist zwar sprachlich richtig, aber ich rate dennoch zur Vorsicht: Dein Gesprächspartner könnte das schlimmstenfalls als "Drohung" interpretieren.

Natürlich macht der Ton die Musik. Neutraler wäre jedenfalls: "im Augenblick nicht" oder "momentan nicht". 

Gruß, earnest

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Antwort
von rotesand, 95

Klar, das ist okay :)

Mache ich als auch so bzw. eine beliebte Antwort, die mir oft begegnet ist "bis jetzt nicht - aber wenn was ist, melde ich mich" --------> den Satz höre ich öfters mal :)

Es kommt wie bei allem aber auch stark drauf an WIE man das Ganze denn formuliert ---------> der Ton macht die Musik :)

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für Sprache, 32

Es kommt darauf an, in welchem Kontext (wann und in welcher Gesprächssituation?) die Frage gestellt wird.

Zu bedenken wäre die Formulierung "vorerst nicht, (danke)", die bisher noch nicht vorgeschlagen wurde.

Kommentar von earnest ,

Inhaltlicher Zusammenhang und sozialer Kontext sind in der Tat entscheidend.

Mit der Variante "vorwiegend" (vorwiegend Schriftdeutsch) reduziert sich aber der soziale Kontext, in dem diese Formulierung üblich oder geläufig ist.

Kommentar von earnest ,

-edit: Der Vorhang fiel zu früh. Gemeint natürlich: "vorerst".

Antwort
von brummitga, 61

im Moment nicht, aber darf ich mich bei Ihnen melden, falls ich noch eine Frage habe ? 

Antwort
von Hausameise, 57

Wenn du bis zu dem Punkt keine Fragen hast kannst du das machen.

Antwort
von xFerris, 78

Hallo, 

falls dies bei einem Vorstellungsgespräch ist würde ich mir davor definitiv Gedanken über Mögliche und sinnvolle Fragen machen, die nicht aufdringlich sind. Diese im Kopft behalten und selbst mit Interesse Fragen.

LG

Antwort
von DjangoFrauchen, 52

Antworte lieber mit "momentan nicht", das klingt (glaube ich) besser.

Antwort
von MagicalMonday, 61

"bis jetzt" impliziert ja, dass sich das noch ändern könnte. Wenn die Frage nach Fragen also irgendwo in der Mitte des Gespräches/des Meetings gestellt wird, passt es.

Wird die Frage aber am Ende gestellt, würde es gar nicht passen.

Antwort
von Skibomor, 58

Nee, das ist Quatsch. Sag doch "im Augenblick nicht" oder "momentan nicht".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community