Frage von Merlin201, 38

Sind Rahm und Creme fraiche als Zutat eher gesund oder schädlich?

Sie sind fast überall als Zutat vorhanden, gelten aber auch als bedenklich für das Wohlbefinden. Also was ist nun zutreffend?

Antwort
von kgsbus, 12

Sahneprodukte schmecken
wunderbar mild, rund und cremig, sind ein Bestandteil von gehaltvollen Saucen,
Desserts und Torten – einfach ein Lebensmittel zum Verwöhnen. Trotz des hohen
Fettgehalts macht Sahne den meisten Menschen keine Verdauungsprobleme, weil das
Fett in winzigen Tröpfchen fein verteilt ist. So kommt die Gallenflüssigkeit
gut heran. Weil die Vitamine A und D ausschließlich im Fett der Milch stecken,
ist die fettreiche Sahne dafür natürlich eine besonders gute Quelle.

Aber zum Beispiel bei 30 Prozent
Fettgehalt steckt in jedem Liter etwa ein Butterstück von mehr als 300 Gramm. Fett
liefert viel Energie und Sahne ist daher eine echte Kalorienbombe. Dazu kommt
noch die ungünstige Zusammensetzung des Milchfetts. Es besteht zu mehr als zwei
Dritteln aus gesättigten Fettsäuren. Die besonders nützlichen mehrfach
ungesättigten Fettsäuren kommen in der Sahne nur in Spuren vor. Dafür ist mit
110 Milligramm Cholesterin pro 100 Gramm viel von dem Herz- und
Gefäß-Risikostoff vorhanden.

Da Fett auch ein Geschmacksträger ist, mögen wir
diese Zutat aber gerne.

Um die Menge zu drosseln, sollte
man viel Gemüse und Salate essen und diese mit hochwertigen Pflanzenölen zubereiten.

Fette Wurst, vollfetter Käse und viele
Eier kann man auch etwas verringern; Fischmahlzeiten sind auch günstig.

Dann sollte etwas Sahne nicht sehr
schaden. Zuviel ist immer schlecht, in Maßen ist das meiste in Ordnung.

Gutes Essen kann gesundheitsschädlich sein,
schlechtes ist es immer.

Antwort
von Brunnenwasser, 11

Bedenklich für das Wohlbefinden ? Quelle / Begründung würden mich mal sehr interessieren...

Grundsätzlich spricht nichts gegen die Verwendung als Zutat, es sei denn man hat heftige Probleme mit Laktoseintoleranz. Fett ist wichtiger Geschmacksträger und besser als jede Zutat die aus Kohlenhydraten besteht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten