Frage von inke124, 77

Ist Republikflucht strafbar in deutschland?

habe den film führer ex gesehen wo sie vom osten in den westen flüchten und erwischt werden und in den härtesten knast in deutschland sind

Antwort
von archibaldesel, 42

Es gibt keine Grenze mehr zwischen Ost- und Westdeutschland. Insofern gibt es auch keine Republikflucht zwischen Ost und West.

Antwort
von Woropa, 19

Heutzutage ist das nicht mehr strafbar. Zu DDR-Zeiten war sowas strafbar.

Antwort
von Ranzino, 35

Dein eigenes Land zu verlassen ist eins der Allgemeinen Menschenrechte gemäß UN-Deklaration von 1948. 

Somit ein klares nein zu deiner Frage.


Antwort
von Hugito, 38

Nein. Jeder hat das Recht auszureisen.

Aber dieses Recht ist nur durch das "allgemeine Persönlichkeitsrecht" Art 2 Abs. 1 GG, geschützt. Dieses Recht könnte der Staat verhältnismäßig leicht einschränken. Der Bundestag könnte also ein Gesetz machen, in dem er die Ausreise ins Ausland beschränkt, für manche sogar ganz verbietet.

Da eine solche Beschränkung derzeit keinen Sinn macht, gibt es auch kein Gesetz, das das allgemein einschränkt (Ausnahmen: im besonderen Gewaltverhältnis, also z.B. Soldaten, Strafgefangene, Leute in U-Haft, ..)

Die DDR musste damals die Ausreise begrenzen. Deshalb die Berliner Mauer und das Ausreiseverbot. Denn denen sind immer mehr Leute abgehauen, vor allem gut ausgebildete. Der Staat wäre sonst zusammen gebrochen.

Antwort
von soissesPDF, 4

Nein, das war nur einst in der DDR so gewesen.

Antwort
von stubenkuecken, 44

In Deutschland gibt es die Reisefreiheit, du brauchst nicht flüchten. Du musst nur ausreisen und nicht wiederkommen. Schon bist Du weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten