Frage von TobiasBadboy17, 44

Ist Regen wenn es aus vom Himmel fällt,bereits von Microorganismen besiedelt oder noch komplett sauber?

Hi,ich habe mal gehört das sogar Microoranismen in der Luft wohnen zb.(Bakterien,Viren,usw...) natürlich sind nicht alle von dene Schädlich,aber mich würde es interesieren ob Regenwasser bereits von Microorganismen besiedelt ist,wenn es vom himmel fällt

Antwort
von dompfeifer, 9

Regenwasser ist naturgemäß Schmutzwasser. Ohne Schmutzpartikel incl. Bakterien könnte sich Regen schwerlich bilden. Im freien Fall nimmt der Regen weiteren Schmutz auf, auch Industrie-Emissionen. Quellwasser in weitgehend unberührter Natur ist sauberer.

Antwort
von stonitsch, 12

Hi TobiasBadboy17,die Menschen sind immer wieder von Bakterien und Viren umgeben.Daher gibt es verschiedene Abwehrmöglichkeiten,die fast immer gleich funktionieren.Man spürt die Erreger von Krankheitem oft gar nicht.Bei vorübegehender Abwehrschwäche kann  es zu Entzündungen kommen,die sich durch Schmerzen,Rötung und auch erhöhter Körpertemperatur bemerkbar machen.Auch dann ist man zwar krank,aber diese wird-manchmal mit medizinischer Hilfe-wieder weggebracht.Nur selten ist eine Infektionskrankheit zB wegen fehlender Abwehr tödlich.LG Sto

Antwort
von Luftkutscher, 19

Nein, denn damit sich überhaupt Regen bilden kann, muss der übersättigte Wasserdampf kondensieren. Als Kondensationskerne fungieren Staub, Russ, Sporen und Bakterien, die sich in der Luft auch in höheren Luftschichten befinden. Regenwasser ist deshalb nie rein, sondern immer mit Fremdkörpern verschmutzt. Ein Teil der Verschutzung kann auch aus Sporen und Bakterien bestehen. Du kannst das selbst prüfen, indem Du mit einem sauberen Gefäss Regenwasser auffängst und es unter dem Mikroskop untersuchst. 

Antwort
von botanicus, 15

Bakterien und Viren können nicht fliegen, stell Dir also ihre Zahl in der Luft nicht zu groß vor. Sicher wird durch Tröpfchen, Wind und allerlei Einflüsse mal etwas aufgewirbelt, aber das ist marginal. Was willst Du denn damit machen, oder was fürchtest Du?

Antwort
von voayager, 23

Spätestens wenn es am Boden anlangt ist es mit Mikroorganismen befrachtet. Auch zuvor ist es nicht völlig keimfrei.

Antwort
von Askomat, 18

Alles was leicht genug ist, weniger dicht als Wasser, wird mitgenommen. Würde ich mal sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community