Frage von Lhofrath, 185

Ist rauchen so schlecht und hat es auch Vorteile?

Außerdem gibt es einen Unterschied zwischen Zigarre und Zigarette?Wie schadet es mir(16 Jahre)?

Antwort
von Sunnycat, 122

Es hat den Vorteil dass die Tabakindustrie ein Schweinegeld damit verdient, sonst sehe ich keine Vorteile. (Gesundheitsschädlich, teuer, ungesund, schlecht für die Umwelt, stinkt......)

Kommentar von Lhofrath ,

Und wenn man nur ab und zu raucht?

Kommentar von Essesspee ,

s. mein Kommentar unten.

Kommentar von Huflattich ,

also bitte es gibt doch hohes einspar potential bei der Sozialversicherung. 

Kommentar von Sunnycat ,

Yop, Raucher sterben früher und kosten der Rentenkasse weniger Geld!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 76

Die Schäden des Rauchens kannst du überall nachlesen, und Vorteile gibt es nicht. Je früher man anfängt, desto schneller macht es süchtig. Genau deswegen richten doch die Hersteller ihre Werbung bevorzugt an Jugendliche.

Du musst bedenken: Rauchen ist das einzige legale Produkt, das bei bestimmungsgemäßem Gebrauch zum Tode führt. Die Hersteller wissen, dass sie ihre Kunden verlieren werden, und müssen deshalb immer neue Raucher gewinnen, nur um ihren Umsatz zu halten. Ersatz für  die, die wegsterben, und natürlich auch für die, die es doch schaffen, aufzuhören.

Antwort
von user8787, 66

Vorteile hat das rauchen ausschließlich für die Tabakindustrie...die Gewinne sind nach wie vor gigantisch. 

Für dich bestehen :

- gesundheitliche Risiken (ich bin mir sicher die sind dir bekannt...)

- finanzielle Einbußen (rechne mal hoch wie viel Euro du im Monat anzündest)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 60

Hallo! Rauchen ist immer schädlich. Laut der Weltgesundheitsorganisation sind 2015 ca. 6 Millionen Menschen weltweit durch das Rauchen gestorben. 

Bei Zigarren gibt es ein besonderes Risiko durch das Verschlucken von Tabakpartikeln. 

 Ich habe einen Tipp - wenn es schon unbedingt sein muss. Die Risiken sind bekannt aber man kann sie als Raucher von Zigarren oder Zigarillos durch ein spezielles Mundstück erheblich mindern - frage im Fachgeschäft. 

Das Mundstück enthält Kohlefilter - wie bei einer Pfeife. So wird das Risiko vermindert das Tabak in Mund / Magen / Darm gerät. 10 - 20 Euro die gut investiert sind. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Dartsmaster, 114

Fang es am besten gar nicht an . Es hat überhauptkeine vorteile. Es schadet deiner Lunge 

Antwort
von Essesspee, 91

Rauchen hat folgende Vorteile:

Es kostet immens viel Geld. Du stinkst immer aus dem Hals. Deine Klamotten stinken nicht besser. Deine Tapeten vergilben. Deine Haut wird fahl und faltig. Du kriegst Lungenkrebs oder ein Mundbodenkarzinom. Du bist Außenseiter, weil Du immer nur mit anderen Rauchern draußen stehst.

Habe ich was vergessen?

Kommentar von Lhofrath ,

Auch als gelegenheitsraucher so 4-5 Zigaretten pro Monat und zei drei Zigarren?

Kommentar von Essesspee ,

Höchstwahrscheinlich nicht. Aber 4-5 pro Monat sind ja nur der Anfang! Nikotin macht süchtig. Alles lass es einfach komplett sein, bevor Du bei 4-5 pro Stunde bist.

PS: Ich habe selbt 25 Jahre exzessiv geraucht...

Kommentar von Lhofrath ,

Ich mache das ja schon seit 3 Monatens so ich habe keine Suchtgefahr denke ich 

Kommentar von Huflattich ,

Was sind schon drei Monate.....

Antwort
von maxx357, 86

hat keine vorteile nur nachteile, du versinkst immer tiefer, dein Suchtpotential steigt, wenn du nicht damit aufhörst, dein Stresslevel steigt immer mehr.

Außerdem hast du wenn du vll in 5 Jahren immer noch nicht aufgehört hast soviel Geld für Zigaretten ausgegeben, dass du dir statt einem Audi im gutem Zustand nur einen alten Fiat Multipla kaufen kannst. 

Antwort
von lost2000, 49

Wenn man den Geschmack mag, ist das der so ziemlich einzige Vorteil, aber die Nachteile überwiegen halt extrem.

Antwort
von Huflattich, 49

Klar, es hat ungemeine Vorteile für die Rentenkasse, da Du voraussichtlich das 65. Lebensjahr wohl kaum erreichen wirst .

Leider schlecht für die Krankenkasse, aber das ist ja bei den hohen Beiträgen schon  "eingepreist".

Die Zigarette auf Lunge geraucht. Daher geht sie auf die  Lunge (Krebs) Magen Darm (Krebs) Durchblutungsstörungen allgemein 

Die Zigarre wird gepafft und geht daher auf Zunge,den Kehlkopf,  Speiseröhre, Bronchien, obere Luftwege und macht allgemein. (Krebs)

Alles zusammen schlägt aufs Herz (Herzkranzgefäße), Kreislauf, Raucherbein und vieles mehr  - die Auswahl ist groß. 

Was für eine Frage !


Antwort
von Bl0mbs, 65

Bleibe einfach weg davon. Es gibt nur Nachteile: Schlecht für die Lunge; Höhere Wahrscheinlichkeit früher zu sterben und es kostet ein Haufen von Geld. Der einzige Grund ist eventuell cool zu sein. Aber glaub mir, später wirst du das bereuen. 

Kommentar von Essesspee ,

Zum Glück ist Rauchen unter den Jugendlichen, die ein Bisschen was in der Birne haben, zur Zeit ganz und gar nicht cool...

Antwort
von EricK144, 52

Wie es schadet? Du förderst Krebs, verstopfst deine Lunge, deine Zähne sterben ab und du stinkst. Wenn irgendein Vorteil das wett' machen kann, bin ich gespannt :D Ich denke nicht!

Antwort
von klewo, 49

Ziggare sind die Dicken dinger Zigaretten eben die duennen,
Vorteile hat es nicht wirklich ausser das du eine tiefere stimme hast.

Definitiv ist rauchen schaedlich deine lunge wird schwarz bekommt endzuendungen und evtl reizhusten odr lungen krebs 👍

Antwort
von ClashHelfer, 30

Rauchen heil einige Darmkrankheiten und vermindert Stress, das wars dann aber auch.

Die Liste der negativen Dinge ist Kilometer lang.

LG

Antwort
von Katzenhai3, 42

Vorteile nur für den Staat, der durch dein Rauchen Steuern einnimmt.

Antwort
von Dartsmaster, 43

Hier ein Bild :

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community