Frage von RamonLiebke, 229

ist rauchen mit 12 gefährlicher als..,?

Ist rauchen mit 12 eigentlich gefährlicher als mit 18 oder älter?
Und was hat es für folgen wenn man mit 12 raucht?..🚬👈

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 33

Hallo! Es ist schon deshalb gefährlicher weil man früher in die Sucht einsteigt. 

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn es werden Endorphine ausgeschüttet. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an.  Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - und Nichtraucher auch. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Akiluli, 107

Ja, natürlich ist es schlimmer mit 12 zu rauchen, da du noch voll in deiner Entwicklung steckst

Du kriegst dadurch einen erhöhten Puls und wirst anfälliger auf Knochenbrüche... Gibt noch viele weitere Nebenwirkungen, die das ganze hat, weswegen du das lassen solltest

Antwort
von Sunshine651a, 37

So, ich rauche auch bin 12,5  ich hab so mit 11,5 angefangen, mittlerweile bin ich süchtig klar ist das nicht so toll.

Aber ich muss auch sagen meine Schulischen Leistungen sind top bin eine der besten in der Klasse, meine Größe beträgt 172cm, brauche eine ganze Weile bis ich bei Sport außer Atem bin und meine Zähne sind sehr weiß weil ich sie auch regelmäßig putze.

Also? Ich würde sagen rauchen schädigt erst wenn du schon richtig lange rauchst. 

Kommentar von RamonLiebke ,

Danke bist du ein junge oder ein mädchen?:o

Kommentar von Sunshine651a ,

Ich bin ein Mädchen

Antwort
von steinpilzchen, 60

Naja ist schon schädlicher weil du halt deine Entwicklung störst also du wächst schlechter und weniger und dein gehirn kann schaden nehmen und du brichst dir leichter Knochen und kriegst gelbe Zähne und schlechte haut und so.

Antwort
von herakles3000, 71

Ja ist es da sich dein Körper noch entwickelt außerdem haben die meisten Erwacksenen Raucher Probleme beim Atem wen sie zb Arbeiten (körperliche) oder Sport machen müssen und hören sich dan komisch an und könnten zb mit einem anderen typ mensch verweckselöt werden außerdem jeder der dir den zugang zu Zigaretten und co gibt macht sich Strafbar.

Kommentar von RamonLiebke ,

Und wenn ich sie meinen eltern klaue und von der polizei erwischt werde?mache ich mich dann strafbar

Kommentar von SgtHalio ,

Dann machst du dich gleich doppelt strafbar

Kommentar von sternxnlos ,

nein, machst du dich nicht aber allgemein ists so: entweder nicht erwischen lassen oder die wahrheit sagen

Antwort
von robi187, 70

gefährlich ist vorallem dabei das das kind mit 12 schon älter sein möchte und dabei entwickungstufen überspringen möchte?

dabei wird beim rauchen das gehrin vernebelt so das das kind mal sein leben lang probleme bim lernen haben könnte?

auch weil das kind nicht genügen schlaf bekommt wenn es noch oder schon um 4h sowas schreibt?

Antwort
von ErnstPylobar, 32

Rauchen ist ein Stück Lebensqualität - ein Genuss, den man sich schon in jungen Jahren gönnen sollte. Gerade der noch nicht ausgereifte Organismus des Kindes sollte früh an Tabakerzeugnisse herangeführt werden, dann gewöhnt sich der Körper schneller an die Inhaltsstoffe, die übrigens rein vegetarisch sind.  

Die Vorteile des Rauchens gerade unter Kindern und Jugendlichen liegen auf der Hand: Es ist modern und fördert die Geselligkeit, Zigaretten sind fast überall erhältlich, und die antibakterielle Wirkung des Rauchs beugt Entzündungen und Erkältungskrankheiten vor. Gerade dafür sind Kinder und Jugendliche besonders anfällig - die regelmäßige Zigarette ist der sicherste Schutz dagegen. So lautet denn auch eine alte Volksweisheit: "Rauch täglich eine Schachtel leer - dann brauchst du keinen Doktor mehr!"

Zwei Dinge darf man nicht verhehlen:

Erstens: In der Jugend beginnen auch die Freuden der Sexualität. Was gibt es schöneres, als miteinander zu schlafen und dann die berühmte "Zigarette danach" zu genießen?!

Zweitens: Wer sich nicht früh an das Rauchen gewöhnt, hat später Schwierigkeiten beim Konsum von Cannabis. Denn wie wollt Ihr die Wirkungen von Haschisch auskosten, wenn Ihr Nichtraucher seid? Na, eben! Denn Haschischkekse essen oder sich sonst die Wirkstoffe zuzuführen, ohne dabei rauchen zu können, wirkt unbeholfen und uncool.

Dass Rauchen Nebenwirkungen hätte, ist ein hartnäckiges Gerücht. Neuere wissenschaftliche Studien aus den USA unter Federführung des renommierten Experten Prof. Dr. Marlboro konnten die bösartigen Klischees, die über Tabakprodukte verbreitet werden, eindeutig widerlegen.

Kommentar von Jerichmed ,

LOL, ich glaube mit solchen Vorträgen an der Schule könnte man die Kinder davon abhalten zu rauchen. Vorgetragen von einem 45 jährigen Grufti der erklärt wie cool er damals war...

http://live-counter.com/zigaretten-rauchertote/

Kommentar von TimeToast ,

Beeindruckend wieviele Leute es gibt die leider keinen Sarkasmus verstehen :c

Antwort
von Mehkoenigin, 65

Hör auf mit diesem Unsinn, was bringt es dir denn bitte, dass du rauchst?!

Du schadest dir und der Umwelt, willst du das wirklich..... die freiwillig vergiften?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community