Frage von timoso, 922

Ist Rattenkot schon bei einatmen gefährlich oder erst bei Kontakt?

Antwort
von alvajaro, 821

Manche Krankheitserreger können sehr wohl schon beim einatmen gefährlich werden. In die Luft gelangen die Erreger beispielsweise wenn beim Auffegen des Rattenkots Staub aufgewirbelt wird - atmet man diesen Staub ein, kann der Erreger über die Atemwege in den Körper gelangen und dort erhebliches Unheil anreichten.

Wenn man sich aber lediglich im gleichen Raum mit einigen Metern Entfernung zum Rattenkot aufhält, ist die Gefahr die davon ausgeht, eher gering (es sei denn vielleicht, es handelt sich um massiv viel Rattenkot).

Beim Entfernen des Rattenkots also unbedingt Einmalhandschuhe und einen Mundschutz tragen! 

Antwort
von NerdForever, 739

Kommt drauf an welche Ratte du meunst; Hausratte ooder Straßenratte.

Hausratte: Es ist nicht schlimm, es sei den du bist zu lange in Kontakt.

Straßenratte: Es ist beim Einatmen eigentlich nicht schlimm, aber du würdest dich ja sowieso nicht komplett drüberbeugen und ganz tief einziehen. Das wäre etwas anderes -.-

LG ich hoffe ich konnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community