Frage von sneaking34, 67

Ist Rapsöl bzw Sonnenblumenöl bzw Palmfett ein Transfett?

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 50

Transfettsäuren entstehen bei der (unvollständigen) industriellen Härtung von Ölen (d.h. Margarine im weitesten Sinne).

Rapsöl und Sonnenblumenöl sind (ganz offensichtlich) nicht gehärtet. Palmfett braucht man nicht zu härten, es besteht ohnehin überwiegend aus gesättigten Fettsäuren (Rest ist Ölsäure - der Hauptbestandteil von Olivenöl).

Zwar können durch die Raffination trotzdem schädliche Stoffe ins Fett/Öl gelangen, aber Tansfettsäuren sind bei den von dir genannten praktisch ausgeschlossen.

Antwort
von Hoegaard, 47

Wikipedia:

Unverarbeitete, nicht erhitzte pflanzliche Fette sind von Natur aus praktisch frei von Triglyceriden ungesättigter trans-Fettsäuren.

Antwort
von Pangaea, 43

Meines Wissens entstehen Transfette dann, wenn Öle gehärtet werden. Normale flüssige Öle enthalten also keine Transfette. Bei Palmfett weiß ich es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community