Ist rache nehmen nach so langer Zeit noch sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

So ein quatsch.

Wenn rache überhaupt jemals sinn ergibt dann direkt in der jeweiligen situation.

Mein stiefdad hat mal hand an meine mutter gelegt als ich 19 war. Dort gab ich ihm rache in diesem moment für all die jahre der gewalt davor.

Aber 15 jahre später? Da is doch selbst bei den schlimmsten erlebnissen gras drüber gewachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er wird sich wahrscheinlich nicht mal daran erinnern, solltest vielleicht einfach darüber hinkommen ist ja schon Ewigkeiten her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir davon Abraten! Eine spät Rache führt meistens nur zu Missverstädnissen und unnötigen Konflikten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechtlich gesehen gibt es Verjährungsfristen und diese könnten in deinem Fall längst überschritten sein. Darum ist eine Rache nach so langer Zeit ohnehin nicht mehr zu rechtfertigen. Außerdem würde ich, abgesehen vom Zeitfaktor, immer von Racheaktionen absehen, weil diese niemals Frieden sondern ständig neue Konflikte und Kämpfe auslöst. Es bringt absolut nichts und schafft das Problem auch nicht aus der Welt. Das gelingt nur durch Verzeihen und "Schwamm drüber". Schreib doch diesen ehemaligen Klassenkameraden, dass du ihm vergeben hast. Das zeichnet dich charakterlich aus, zeigt deinen Großmut und vielleicht wird dann dieser alte Freund sich bei dir für sein damaliges Verhalten entschuldigen. Dann ist es aus der Welt und ihr könntet sogar an die alte Freundschaft anknüpfen. Damit lebt es sich besser als mit einer Rache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rache ist immer gut ,und man fühlt sich besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rache ist nie die Lösung! Also vergiss das einfach , und wegen so einer Kleinigkeit erst recht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterwefer
05.04.2016, 11:59

Nie soll man nie sagen. Niveauvolle Rache hat durchaus etwas für sich!

1

Nein... Aber du kannst mit ihm darüber reden und vielleicht entschuldigt er sich dann auch. Ist doch viel besser als Rache zu nehmen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomC16
04.04.2016, 19:08

Wäre erstmal zu klären, was der Fragesteller damals verbockt hat und ob es nicht vielleicht sogar durchaus richtig war, ihn zu verpfeifen...

0

Tja, ich würde sagen, wenn du dich dann besser fühlst leg ihm einen Beutel mit Hundekot vor die Tür und zünde ihn an. Klingeln nicht vergessen. Und dann kannst du die Geschichte abhaken :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomC16
04.04.2016, 19:09

NEIN, man legt besser KEIN FEUER bei anderen Leuten. Welcher Teufel hat Dich geritten, hier solche Empfehlungen zu geben?

0

Lass stecken Perser. Schon mal was von Vergebung gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es er hat es sicherlich schon wieder vergessen und ich mein 15 Jahre ist eine lange Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nimm Rache! Aber bitte niveauvolle, die auch zu der Geschichte adäquat ist. Alles Weitere primitiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perser1990
04.04.2016, 19:06

zum Beispiel?

0

Hallo

Ich finde 15 Jahre sind echt eine lange Zeit und du trägst dieser Person ihr Verhalten immer noch nach? Krass! Naja auf jeden Fall würde ich es bleiben lassen, sonst holst du dir nur Ärger und das wollen wir ja nicht:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rache nahm man im alten testament (auge und auge, zahn um zahn)

darüber sollte der gebildete mitteleuropäer längst hinaus sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rache ist NIE sinnvoll! Denk immer daran: Hättest DU keinen Mist gebaut, hätte ER Dich nicht verpfeifen können. Auf ihn sauer zu sein ist daher nur bedingt fair. Sei froh, dass weiter nichts passiert ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist purer Kindergarten was du da vor hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung