Frage von Connor324, 163

Ist puren joint (blunt) rauchen gesund?

Antwort
von michi57319, 87

Alkohol pur ist gesundheitsgefährdend, weil es die Schleimhäute zerstört.

Cannabis pur kann schädlich sein, weil du dir eine zu hohe Dosis reinziehst.

Kann mir hier jemand sagen, ob bei der Nutzung von Kratom ein Kontrollverlust droht, wie bei Cannabis und Alkohol?

Kommentar von Hilfe24de ,

Was meinst du denn mit zu "hohe Dosis" im Zusammenhang mit Cannabis, davon hab ich ja noch nie gehört...

Kommentar von michi57319 ,

Eine Überdosierung ist erreicht, wenn man sich einfach nur noch so mies fühlt, daß einen die Mitkonsumenten ins Krankenhaus befördern.

Cannabis ist nicht gut. Auch weitere Versuche haben das mit mir bestätigt.

Kommentar von aXXLJ ,

Es ist nie der Wirkstoff, der "nicht gut" ist - sondern es liegt immer an der mangelnden Fähigkeit des Konsumenten den richtigen Umgang mit dem Mittel seiner Wahl zu erlernen.

Kommentar von michi57319 ,

Mir ist halt die Realität lieber, damit komme ich besser klar, als mit Drogen.

Antwort
von Halloaustirol, 86

Gesund nicht. Aber ich denke auch das es besser ist als mit Tabak. Und wenn es zu stark ist kannst du nach zwei drei Zügen ja Pause machen.

Antwort
von aXXLJ, 57

Als Blunt bezeichnet man in aller Regel eine aus Tabakblättern bestehende (rauchbare) Umhüllung, die mit Cannabis (Weed) gefüllt wird.

Tabak zu inhalieren - auch wenn das mit Weed geschieht - ist nicht sonderlich gesund. Die gesündeste Art Cannabis zu konsumieren besteht im Vaporisieren, wofür Du entsprechend einen Vaporisator ( kurz "Vapo") benötigst. Ähnlich gesund ist die orale Aufnahme in Tee, Kakao oder Keksen.

Antwort
von Willie02, 86

Die Dosis macht das Gift!!

Selbst zuviel Sauerstoff macht high!

Man kann sich theoretisch sogar eine "Wasservergiftung" zuziehen.

So ist es mit allem, was uns umgibt, oder was wir in uns aufnehmen. Im Prinzip ist alles giftig oder/und nährstoffreich. Nur halt eben in der richtigen Menge.


Kommentar von Hilfe24de ,

Schon, aber weißt du mehr über die Schäden von viel Cannabis, zum Beispiel was es für körperliche Auswirkungenes haben würde wenn man statt 0,5g bsw. 2g nimmt? Ich weiß nämlich nur das bei Cannabis eine lethale Dosis praktisch unmöglich ist.

Antwort
von AntwortMarkus, 80

Lass dir nichts einreden. Drogen sind super.  

Sie unterstützen Vitalität und Lebensfreude. So reden es sich die drogenabhängigen jedenfalls immer ein.

Kommentar von Crunchy1 ,

HAHAHHA was Laberst du alter ich glaube du vergleichst Weed mit Heroin😂😂😂😂

Antwort
von DietmarDreist, 79

Na ja, gesünder als mit viel Tabak aber ganz bestimmt nicht gesund. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten