Frage von blackigirlcool, 42

Ist primark ein Besuch wert?

irgendwie bewundern alle primark oder finden es so toll ich wollte fragen stimmt es und warum ich weiß das es billig sein sollte aber was heißt da "billig" ?

Antwort
von Schuhu, 34

Tatsächlich verkauft Primark die Klamotten billiger als andere Ketten. Sie sind aber auch wirklich von wenig guter Qualität. Wenn man sich ein paar Basics zulegen will, ist Primark sicher eine einkaufsquelle. Wenn man sich individuell und etwas ausgefallen kleiden will, macht man einen Bogen um Primark, kauft zwei, drei Teile weniger, aber hat etwas Chices und Haltbareres.

Antwort
von nachtmensvh, 40

Wenn man mal von der Herstellung absieht, finde ich primark okay. Es gibt viele Sachen die nach ein paar mal waschen kaputt gehen, aber auch welche die lange und gut halten. Ich habe einen Pullover von Primark jetzt schon fast ein Jahr, er hat 8 Euro gekostet,ist warm und hält sich bis heute noch super. 

An deiner Stelle würde ich einfach mal in den Laden gehen zum gucken, dann kannst du dir deine eigene Meinung bilden :)

Kommentar von blackigirlcool ,

Danke werd ich machen was gibts da alles ist es ähnlich wie H&M?

Kommentar von nachtmensvh ,

Es gibt eig fast alles , halt passend für die jeweilige Jahreszeit. Selbst make up gibt es. Ob man es mit h&m vergleichen kann,.. hm also die Sachen von h&m haben etwas bessere qualität, aber sind manchmal auch teurer

Antwort
von jentolon, 42

Stell dir die Frage, warum können die Kleider so billig verkaufen als die anderen?

Wo lassen sie die Kleider nähen?

Was bezahlen sie ihren Mitarbeitern in den Läden und in den Nähstuben?

Wie lange hält so ein Kleidungsstück von denen, wie ist Qualität?

Besuch einmal Primark, aber kauf nichts ein, sondern schau für wieviel die was verkaufen und vielleicht stellt du den Mitarbeitern diese fragen. Geh dann in ein anderes Kleidungsgeschäft vllt in ein kleines lokales, dass vor Ort produziert, was schon schwierig zu finden ist oder einfach in anderes Kleidungsgeschäft und vergleich mal die Preise.

Kommentar von blackigirlcool ,

Kinderarbeit find ich sehr schlimm aber ich bin auch nicht reich um mir nur Gucci sachen zu hollen oder sonst was 😐 Und das die Qualität da nicht so gut ist hab ich auch gehört

Antwort
von Berlinfee15, 25

Guten Tag,

Primark hat stellenweise sehr günstige Preise, auch meine ältere Tochter zeigt Begeisterung. Wer aber qualitativ anspruchsvollere Wünsche hegt, sollte evtl. seine Auswahl gut ins Auge nehmen. 

Auch ich habe mir eine dickere, kuschlige Jacke nur für den Hausgebrauch dort (aus Neugier) gekauft. Der herabgesetzte Preis betrug 7,00 Euro. Ich wünschte, hätte eine bessere Entscheidung getroffen.

Antwort
von benstein203, 33

Du kannst da sicher günstig einkaufen und ich war da auch schon ab und an. Ich habe aber immer ein schlechtes Gewissen danach. Das Zeug wird irgendwo in Asien produziert und hält nicht lang - ist quasi "fastfashion". Auf Dauer zahlt man sicher drauf. Aber H&M, C&A und selbst große Marken sind da leider nicht besser :(

Kommentar von blackigirlcool ,

Ja eben das stimmt

Kommentar von blackigirlcool ,

Ja eben mein ich auch es kann sich nicht jeder leisten Kleider zu kaufen wo man 100% bescheid weiss das sie nicht von kindern ( schlecht bezahlten) gemacht werden

Antwort
von speedmouse, 7

also ich war 1x (aus Neugierde) bei PRIMARK und nie wieder. 

Es müffelte schon total nach Chemie als ich den Laden betreten habe,  Klamotten lagen teilweise kreuz und quer auf dem Boden rum, der Laden war brechend voll, man konnte nichts anprobieren, es sei denn, man hat sich ne Ewigkeit in die Warteschlange gestellt.  Die "Shopping-Begleitung" darf wohl noch nicht mal mit zur Kabine (so wie ich das mitbekommen habe).  Hat man Verkäuferinnen gefragt woher die Ware kommt hatten die keine Ahnung und sagten immer nur  "aus dem Ausland", warum ist das Personal nicht geschult und sagt: "aus Bangladesch" ?

Habe mich dann mal über die Qualität der PRIMARK Kleidung im Internet informiert,  da werden T-Shirts nicht im Fadenlauf zugeschnitten (spart Stoff, T-Shirt verzieht sich aber nach der 1 Wäsche)  rote T-Shirts sind nach der 4 Wäsche schon verblichen,  Reißverschlüsse funktionieren nach der Wäsche nicht mehr richtig,  es werden "Weichmacher" verwendet,  Schlafanzüge werden billig bedruckt usw. 

SORRY,  aber so möchte ich echt nicht einkaufen,  wenn ich mal was benötige gehe ich zu ESPRIT, Ralph Lauren oder TOMMY,  diese Läden müffeln nicht nach Chemie,  es fliegen keine Klamotten auf dem Boden rum und da kann man immer alles anprobieren  (ausreichend Umkleidekabinen vorhanden) und auch meine Shopping Begleitung darf mit zur Kabine.  Zudem trifft man dort auf geschultes Personal und die Kleidung hält sehr lange. 

1-2x IM JAHR gönne ich mir auch  "das etwas besondere Einkaufserlebnis".  

Zuletzt war ich (benötigte Dirndl Jacke u. Tasche zum Oktoberfest) in einem bekannten Münchener Trachtenladen. 

Dort wird einem die Tür geöffnet,  alles liegt sehr sehr ordentlich zusammengelegt in den Regalen,  schnell kommt auch eine Verkäuferin und fragt wonach man sucht.  Mir wurden ein paar Jacken gezeigt und es wurde gleich erklärt um welches Material  (z. B. Merinowolle, Jacke Made in Germany) es sich handelt und wie dieses zu pflegen ist  (Handwäsche,  nie im Schrank aufhängen, immer hinlegen).  3 davon fielen in die engere Auswahl,  ohne dass ich der Verkäuferin meine Gr. sagen musste (eine gute Verkäuferin sieht den Kunden und weiß welche Gr. vermutlich passt)  wurden mir alle 3 in meiner Größe zur Kabine gebracht. 

Hatte mich dann nach Beratung durch Verkäuferin und Shopping Begleitung (durfte auch mit zur Umkleide) für 1 entschieden,  dann ging es noch zu den Taschen. Zwischendurch wurde noch gefragt ob wir etwas trinken möchten (ich hatte Wasser,  Shopping Begleitung hatte Kaffee).  Zum Schluss wird einem die Ware zur Kasse gebracht (man schleppt dort nicht selber) und hübsch eingepackt - man muss nur noch bezahlen. 

Dirndl Jacke kam EUR 229,00,  Trachten Tasche EUR 139,00

... so macht Shopping natürlich Spaß,  bleibt aber was "besonderes". 

KOMMT IMMER DARAUF AN WAS MAN MÖCHTE,  

bisschen mehr ausgeben und lange was von der Ware haben ODER jede Woche (übertrieben gesagt) losrennen müssen und sich was neues kaufen weil die Ware kaputt / verzogen / verblichen (FAST FASHION) ist. 

Antwort
von Annelein69, 31

Billig,heisst in dem Fall auch billig!!Die Kleider kannst du nach der 2.Wäsche in die Tonne klopfen.Kauf lieber weniger aber dafür anständig.Mal ganz davon abgesehen,dass arme Menschen das für einen Hungerlohn nähem müßen.

Kommentar von blackigirlcool ,

Aber bei H&M usw. Ist es ja genau das gleiche ist auch viel aus Kinderarbeit gemacht

Kommentar von Annelein69 ,

Dort kaufe ich auch nicht ein,da die Qualität ähnlich ist.

Antwort
von illifis, 25

Wenn man nicht so viel wert legt auf super Qualität... Dann Ja! Mir persönlich gefällt der Primarkt nicht gut.

Antwort
von Butterblumenfan, 38

Schuhe für drei euro so weit ich weiß. sogar billiger als kik teilweise. schaden tuts nicht :) (und wenn sich jetzt jemand über indische kinder-arbeiter aufregt, bei h und m wird die ware auch so produziert)

mfg die hafi-dame

Kommentar von blackigirlcool ,

Ja genau Adidas ist teilweise auch von klndern oder schlecht bezahlten gemacht

Antwort
von xomelaniexo, 21

Ich find's nicht empfehlenswert, die Qualität ist einfach für'n ar... aber naja für diese Preise dort, kein Wunder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten