Frage von Neunmalschlauer, 324

Ist Popel essen gesund?

Ernstgemeinte Frage *

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Nahrung & gesund, 147

Hallo! Es ist zumindest nicht ungesund, wenn : 

  • Es die eigenen sind.
  • Es nicht zur Hauptmahlzeit wird.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Also Schätzelein wer ißt den seine Popel. Du nicht und ich nicht. Ja Pui Teufel. Und Hauptmahlzeit? Wäh pfui Teufel

Antwort
von Miramar1234, 244

Jein,es wird zwar Dein Immunsystem gestärkt,allerdings filtert die Nase,die Schleimhaut,die Häärchen viele Giftstoffe aus der Atemluft.Wenn Du Popel isst,nimmst die herausgefilterten Schadstoffe zum Teil wieder mit auf.Ich denke wenn Du im Grünen wohnst,ist es noch immer gesund,wenn Du in einer Großstadt lebst,oder staubige Arbeiten verrichtest,dann ist es das nicht.Beste Grüße

Antwort
von Matthias2411, 213

ob es ungesund ist weiß ich nicht. es steht auf jedem fall fest das sie viele Bakterien enthalten da der körper ja diese über die nase ausscheiden will.

Antwort
von Undsonstso, 217

Kann mir nicht vorstellen, dass es eine Studie dazu gibt - eine Studie, welche feststellte, dass Popelesser ein besseres Immunsystem haben und seltener krank sind.

Antwort
von Deichgoettin, 148

Klar, überbacken mit Knoblauch und Käse......
Von einem "Neunmalschlauem" erwarte ich eigentlich vernünftigere Fragen!

Antwort
von DrDralle, 122

Ungesund ist es wohl nicht, aber eklig. Hatte einen Mitschüler, der das immer machte. Der war natürlich unten durch.

Kommentar von Miramar1234 ,

Ach Quatsch,als Kind findet man es nicht eklig,dann wird man erzogen,findet es zwar immer noch nicht eklig,aber man tut so,und mit Nüchternheit,Erfahrenheit und Abgeklärtheit im Alter sieht man es wieder ganz gelassen.Gleiches gilt für Sperma,oder?^^

Antwort
von abrey, 182

Ich habe das hier gefunden: http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_63304108/gesundheit-popel-essen-s... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community