Frage von RollercoasterXX, 255

Ist Pokemon Go wirklich so gut oder bin ich einfach nur langweilig?

Alle meine Freunde sind total im Pokemon Go Fieber die laufen von 9 Uhr morgens bis Nachts in der gegend rum um Pokemon zu fangen und reden nurnoch darüber.

Wenn wir mal in der Wohnung sind ist das Hauptgesprächsthema wer jetzt an das Ladegerät darf wer wie viel Akku hat und wie lange es noch dauert bis wir wieder loskönnen

Ich kann dem ganzen irgendwie garnichts abgewinnen. Liegt es an mir ?

Antwort
von FrageAntwo, 240

Ich finde es persönlich irgendwie etwas verrückt durch irgendwelche Orte zu gehen nur um diese Dinger zu finden. 

Zudem ist das Programm auch nicht ganz ungefährlich. So sollen schon Kriminelle damit Leute an entlegene Orte gelockt haben um sie anschließend auszurauben. Auch der Datenschutz ist nicht so toll

http://www.apfelpage.de/news/der-datenschutz-albtraum-pokemon-go/

Aber hey wenn Leute Spaß daran haben und sich der Risiken bewusst sind finde ich das völlig in Ordnung. Jeder das was er gerne macht

Antwort
von Atoris, 222

Ist doch besser wie wenn sie ständig nur über Drogen reden würden und schauen wo sie das nächste Zeug herbekommen. Ich kann verstehen wie du dich fühlst. Trotzdem hätte ich damals lieber mit dir getauscht.

Antwort
von Blobeye, 216

Hype macht vieles besser als es eigentlich ist. Bin da ähnlicher Meinung.

Antwort
von pericolum, 189

es ist wie es ist. einige mögen es, andere finden es langweilig

Antwort
von rudelmoinmoin, 197

muss dir das aber schlecht gehen, von solche "Eintagsfliegen" zu Leben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community