Frage von patrickk2001, 121

Ist Petersilie ungesund?

Hallo mein freund hat gesagt petersile ist ungesund, weil da ein stoff drin ist (clorofüll) der krebs macht außer man heißt peter. also das mit dem peter glaube ich nicht. aber das mit dem clorofüll stimmt das?

Antwort
von Kapodaster, 72

Genau, deshalb lassen Köche vor Beginn ihrer Tätigkeit alle ihren Vornamen ändern. Frag mal Peter Lichter, Peter Siebeck, Peter Witzigmann und Peter Adria!

Nee, natürlich nicht! Das mit dem Chlorophyll stimt auch nicht. Es ist in allen grünen Pflanzen und verursacht keinen Krebs.


Antwort
von Tuehpi, 68

Zum einen heißt das Zeug Chlorophyll, das ist der Farbstoff der Pflanzen die Grüne farbe verleiht. Zum anderen werden Stoffe die aus Chlorophyll gewonnen werden sogar zur Krebstherapie eingesetzt. 

Kommentar von patrickk2001 ,

wird bei der zur Krebstherapie krebs gemacht?

Kommentar von Tuehpi ,

Klar.

Man füllt vorher einen Fragebogen aus und kreuzt einfach an welchen Krebs man haben möchte. Und wo. Und dann machen die dir einfach Krebs. Ist etwas komfortabler als sich selbst einen Krebs in der Nordsee zu fangen und ihn 4 Wochen unter dem Kopfkissen zu lassen. 

Antwort
von Sushi84, 59

also der Stoff heißt chlorophyll https://de.wikipedia.org/wiki/Chlorophyllelle und ist in so ziemlich in allen pflanzen. - chlorophyll macht die grüne farbe.

Kommentar von patrickk2001 ,

machen dann alle pflanzen krebs? mein opa war viel im wald und hat kreps und er heißt nicht peter

Kommentar von Sushi84 ,

nein. die allermeisten pflanzen sind nicht krebserregend und wenn dann auch nicht wegen dem chlorophll. viel im wald sein hat noch keinem geschadet und dass das was mit dem namen zu tun hat ist bullsh** troll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten