Ist Perfektionismus eine geistige Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke es kommt darauf an.

Perfektionismus ist oft eine Bezeichnun dafür das mann immer versucht alles Perfekt zu gestalten oder etwas Perfekt zu schaffen. Wenn mann dem nur ein wenig nachgeht also wenn man versucht möglichst alles Perfekt zu machen aber nicht gleich jeden Fehler ausbessern muss und man damit Leben kann das auch mal etwas Falsch gelaufen. Dann ist es noch keine Krankheit sondern mehr eine Persöhliche Eigenschaft.

Wenn jemand jedoch immer versucht alles Perfekt zu machen und wirklich versucht jeden Fehler zu korriegieren weil er einen Drang danach hatt. Und auch nicht aktzeptieren kann wenn etwas mal nicht so gut funktioniert hatt dann würde ich sagen ist es bereits Krankhaft.

Soweit ich weiß weißt der Begriff Perfektionismus nicht direkt auf einer Krankheit hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an, wie er sich bei dir äußert. Wenn du dein Leben nach dem Perfektionismus in jeder Hinsicht richtest, dann auf jeden Fall ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an ob sie dich behindert?
Ich brauch zum Fertigstellen eines Songs meistens 1-2 Monate,
währenddessen andere ohne den Drang zum Perfektionismus viel viel weniger Zeit brauchen.

Du solltest drüber nachdenken, ob dich das in irgendeiner weise einschränkt oder stärkt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perfektionismus ist eine Krankheit, solange es aber keine Behinderung ist, kann Perfektionismus mMn sogar eine positive Eigenschaft sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie sehr es dein Leben beeinflusst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?