Frage von KaitoKuraiko, 49

Ist PayPal wirklich sicher und wie findet ihr PayPal?

Hallo, also ich bin Zeichnerin und hab schon von anderen Zeichnern gehört wie gut PayPal als Zahlungsmethode, is wenn man Aufträge bekommt und/oder Prints usw verkauft, doch bis jetzt bin ich nur mit (normalen Bank) Überweisungen immer gut zurecht gekommen und es hat sich nie wer beschwert. Ich hab bis jetzt aber immer nur Aufträge gemacht und keine Prints.

Seit ner Weile würd ich aber gerne auch einen Onlineshop aufmachen und eben gedruckte Sachen wie Karten, Auflagen usw. anbieten, doch bei den meisten, wenn nicht allen, Anbietern muss man eben ein PayPal Konto haben damit man dann dorthin das Geld geschickt bekommt. Viele Künstler und einige meiner Freunde sagen auch das PayPal richtig nützlich ist und das es sicher ist.

Trotzdem bin ich mir da nicht wirklich sicher. Was habt ihr denn so für Erfahrungen und findet ihr auch das es wirklich sicher is? °-°/

Danke schon mal im Voraus :)

Lg KK ♠

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 21

Als Verkäfuer biete ich Paypal zur Zahlung nicht an. Das ist mir zu unsicher, da bei Käuferschutzanträgen meistens die Käufer Recht bekommen und der Verkäufer "in die Röhre guckt".

Mich irritiert an Deiner Frage:

Seit ner Weile würd ich aber gerne auch einen Onlineshop aufmachen

Um einen Onlineshop zu eröffnen müsstest Du ein Gewerbe anmelden. Hast Du Dich darüber bereits infromiert? Sonst schaffe Dir bitte erst in dieser Richtung Grundlagen an, ehe Du in irgendwelche Fallen tappst und das Finanzamt Dich zur Kasse bittet.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von ninamann1, 25

Paypal ist ein Finanzdienstleister mit Banklizenz in Luxemburg .

Ich nutze PayPal seit 1999 regelmäßig,  sowohl für Zahlungen als auch für Zahlungseingänge . Ich habe bisher noch nie eine Negative Erfahrung gemacht . Paypal ist sicher und Praktisch

https://www.paypal.com/de/home

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 18

PsayPal ist nur sicher für Käufer, für Verkäufer lohnt sich das nicht und kostet einen Haufen Geld. Und dann lohnt sich PayPal nur, wenn Du sendungsverfolgt, also als Paket, verschickst und die Sendungsnummer hinterlegst. Alles andere wird von Betrügern ausgenutzt.
Du kannst auch gewerblich verkaufen ohne PP anbieten zu müssen. Nur wenn Du einen Shop abonnierst, ist PP Pflicht. Sicher ist nur Geld, was auf Deinem Bankkonto eingeht.

Antwort
von GanMar, 28

Ich nutze paypal seit vielen Jahren - vollkommen unkompliziert. Du mußt natürlich volljährig sein.

Antwort
von GenLeutnant, 19

PayPal ist mit das sicherste was Du Dir vorstellen kannst.Absolut seriös.Wenn Du dennoch auf ,,noch sicherer'' gehen möchtest,dann kannst Du auch dort Deine Handy Nummer hinterlegen und es so einstellen,daß Du jedesmal vor dem einloggen einen vierstelligen PIN auf Deine Handy Nummer geschickt bekommst.Erst mit dieser kommst Du dann auf Dein Konto.Das ist auch eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community