Frage von Drachenschmiede, 27

Ist PAYPAL noch sicher bzw. wäre es sicher sich dort anzumelden?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 9

Nein.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de\_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Ein Beispiel von vielen Fragen auf dieser Plattform:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun?foundIn=unkn...

Für Minderjährige ist Paypal recht unsicher, denn Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht  die Vorlage Deines Ausweis zu fordern. Und danach hat Paypal das Recht  Dich auf Lebenszeit zu sperren.

Antwort
von OnkelSchorsch, 15

Für dich irrelevant, denn du bist erst 16. PayPal ist ab 18.

Kommentar von Drachenschmiede ,

Das stimmt. Danke trotzdem, dass du meine andere Frage gelesen hast

Antwort
von michi57319, 5

Für Kinder und Jugendliche ist das nicht geeignet, weil nicht erlaubt.

Antwort
von Shalidor, 11

Ja was meinst du denn, wofür es Paypal gibt? Es ist doch eben dafür da, so sicher wie möglich online zu bezahlen. Natürlich ist es dann auch sicher. So rein logisch gesehen.

Antwort
von Kreidler51, 16

Genau so sicher wie Online Banking

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten