Frage von emogothic, 92

Ist nutella unter umständen gesund?

Wenn man es morgens isst oder so

Antwort
von bartman76, 40

"gesund" bzw. "nicht-ungesund" ist doch auch immer eine Frage der Menge. Also nicht eine Menge des Nutellas, sondern die der Inhaltsstoffe auf den Tag verteilt.

Antwort
von DerOnkelJ, 28

Es kommt nicht alleine auf die reine Nutella-Dosis an sonder auch darauf was man sonst so zu sich nimmt.

Wer sich ansonsten rein von Rohkost, und auch da noch einseitig, ernährt dem fehlen unter Umständen gewisse Fettsäuren dir der Körper durchaus braucht, oder auch Energie aus Zucker.
In einem so ganz speziellen Fall könnte Nutella sogar positiv zur Gesundheit beitragen.
Oder wenn z.B. durch Krankheit eine erhöhte Kalorienzufuhr nötig ist.

Ansonsten kann man Nutella aufgrund seines enorm hohen Zucker- und Fettgehalts nur als ungesund bezeichnen.
Mal abgesehen davon dass es für den Inhalt auch viel zu teuer ist.

Und mir persönlich schmeckt das gar nicht mehr. Die Billigvariante vom Lidl ist zwar auch keinen Deut gesünder, schmeckt mir persönlich aber wesentlich besser.

Aber im Endeffekt ist es doch egal ob gesund oder nicht, konsumiert wird der Dreck genauso wie Zigaretten (da weiß auch jeder dass der gesundheitliche Nutzen bei -100 liegt)

Antwort
von DerLuitschi, 36

Nicht wirklich. Nutella wirkt sich eindeutig negativ auf die Gesundheit aus, abgesehen von extrem wenigen Nährstoffen durch Haselnüsse/Mandeln etc. Da aber der größte Teil aus Zucker besteht, sind das folglich auch leere Kalorien.

Antwort
von TheAllisons, 50

Gesund würde ich mal nicht sagen, es kommt immer auf die Menge an, wieviel man davon isst

Antwort
von Vivibirne, 5

Wenig ist sicher nicht schädlich
Das gilt aber Nahrungsmittel.

Antwort
von rotweinfan67, 33

Nutella ist zwar lecker aber ungesund ! 1 Glas Nutella enthält ca 50% Zucker und 30% Fett ! Da bleibt nicht mehr viel übrig was gesund ist.

Antwort
von heidemarie510, 16

Nutella ist genauso gesund oder ungesund wie eine Praline oder ein Stück Schokolade. Es ist was zum naschen und nicht im mindesten ein gesundes Frühstück.

Antwort
von MuttiSagt, 7

Nein, für den Körper nicht. Jedoch für die Psyche.

Antwort
von m01051958, 16

Wer sich Palmöl in den Körper schießt braucht sich nur wenig Gedanken  um seine Gesundheit zu machen..

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/schlechtes-palmoel-so-gesundheitsgef...

Antwort
von Deichnixe, 20

Fett und Zucker sind nicht sehr gesund. Aber wenn du nicht alle paar Tage ein Glas leerst, dann gent es. Du kannst auch Nusscrem selbst machen, google mal.

Antwort
von DinoMath, 29

Wenn man sonst verhungern wird, ist es sogar sehr Gesund.

Antwort
von sgn18blk, 44

Nutella ist gar nicht gesund.

Antwort
von WienMeidling, 34

süßes zeugs ist generell ungesund - aber sehr lecker :)

Antwort
von SaVer79, 37

Nein, gesund ist es nicht! Aber lecker!

Antwort
von Stig007, 12

Eher nicht, ich esse Nutella-Toasts jeden Morgen, seit 15 Jahren, bin aber immer noch schlank ;)

Antwort
von Deepdiver, 28

Wer erzählt denn solch einen Quatsch?

Das Zeug ist total ungesund.

Kommentar von Herb3472 ,

Ich würde Nutella auch nicht gerade zu den "gesunden" Nahrungsmitteln zählen. Aber zwischen "sehr gesund" und "total ungesund" liegt schon eine sehr große Bandbreite, und da ist Nutella wohl sicherlich nicht unter den "total ungesunden" Nahrungsmitteln einzuordnen. Es kommt ja immer auch auf die Menge an, die man von etwas isst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten