Frage von MadisonMeredith, 91

Ist nun Schluss oder kann ich es noch retten?

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich habe gestern den fast dümmsten Fehler gemacht, den man in einer Beziehung begehen kann. Ich wüsste jetzt gerne, wie ich es wieder gut mache und die Beziehung wieder gut läuft.

Wir hatten gestern beide frei und wollten übers Wochenende wegfahren.
Ihm ging es aber nicht so gut. Also sind wir hier geblieben. Ich habe ihm dann Tee gemacht und er hat sich hingelegt. Als er wieder wach war hat er mich richtig voll gemacht. Kleinigkeiten eig....und im Eifer des Geschlechts habe ich dann etwas gesagt, was ich besser nicht hätte sagen sollen.
Ich habe gesagt, dass ich mir nicht sicher bin ob er wirklich Gefühle für mich hat. Daraus kam dann eine Diskussion, da er es nicht so sieht.
Heute ist es sehr komisch zwischen uns und ich habe Angst, dass er jetzt Schluss macht. Das war die erste richtige Diskussion die wir hatten...

Was mache ich jetzt am besten? Ich möchte nicht, dass er Schluss macht.

Antwort
von piobar, 41

Ich finde, dass du nichts falsches mit deinem Satz gesagt hast. Aus dem Eifer des Gefechts hast du eine ehrliche Anzweiflung geäußert. Diese Anzweiflung sitzt bereits seit längerem in dir drin.

Eventuell ist eure Beziehung nicht so optimal wie du und/ oder er sie gern hättet.

Verhalte dich ganz normal und vermeide Streitereien. Eine Beziehung wird nicht untergehen von einem solchen Satz/ Meinung - bleibe entspannt.

Antwort
von Othetaler, 35

Hätte er dich mit einem Anderen erwischt wäre es wirklich schlimm.

Streitereien und auch mal Vorwürfe gehören zu einer Beziehung dazu. Wenn er deshalb gleich Schluss macht, wäre es eh aussichtslos.

Zeige - und sage - ihm, dass du ihn liebst und es nicht so gemeint hast. Dann sollte eigentlich alles wieder gut sein.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, Männer, Partnerschaft, ..., 10

Sollte dein Freund dich wirklich wegen einem derartigen alles in allem letztendlich sinnlosen Streit gleich verlassen, dann dürfte es in der Beziehung von dir wohl bereits erheblich ernstere Zerwürfnisse geben und das kann ich nun wieder anhand dem Inhalt deiner Fragestellung so nicht erkennen. Ergo sprecht euch am besten richtig aus und entschuldigt euch nach Möglichkeit gegenseitig und die Suppe sollte dann auch  eigentlich gegessen sein.


Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 28

Entschuldige dich bei ihm und sage dass du es nur aus der Wut, Verzweiflung oder was auch immer gesagt hast. Wegen sowas macht keiner Schluss...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community