Frage von laleley, 112

Ist nun kälte oder wärme gut für den Hals?

Hallo
Ich Habe zurzeit Halsschmerzen und ich höre immer wieder verschiedenes. Die anderen sagen Kälte tut gut und dis anderen wärme. Was ist denn nun besser für Halsschmerzen?

Antwort
von LiselotteHerz, 62

Diese unterschiedlichen Meinungen sind ganz einfach zu erklären. Es gibt Menschen, denen es unheimlich gut tut (ich gehöre dazu),wenn sie bei Halsschmerzen literweise heißen Tee mit Ingwer trinken. Dass heißer Tee die Vermehrung der Bakterien fördert, ist nicht richtig. Schließlich lässt man ja nicht die heiße Flüssigkeit in der Speiseröhre, sie läuft ja nur durch.

Und dann wiederum gibt es Patienten, denen das sehr weh tut beim Schlucken, wenn sie heiße Getränke zu sich nehmen. Die trinken dann ausschließlich sehr kalte Getränke.

 Man kann also nicht sagen, das ist falsch, das ist richtig, das muss jeder selbst wissen, was ihm gut tut. Gute Besserung. lg Lilo

Antwort
von Nordseefan, 76

Wärme. Wobei, wenn man ein Eis lutscht der Hals durch die Kälte KURZzEITIG schon betäubt wird und man sie Schmerzen nicht ganz so dolle spürt. Aber im großen und ganzen ist doch Wärme besser. Gut sind entzündungshemmende Tees wie Salbei.

Antwort
von Carlystern, 49

Tatsächlich ist es bei jedem verschiedenen. Mir z.b. tut Wärme gut. Ein warmer Kamillentee, kamilleninhalationen, Kamilosan Rachenspray und neo angin Lutschpastillen. Hals natürlich warm halten. Aber wie gesagt das musst du für dich selber herausfinden.

Antwort
von nicinini, 55

Halt es von außen warm und von innen eher kalt.

Antwort
von lovingtheworld, 73

Meine Biolehrerin hat gesagt man sollte NIEMALS was Warmes trinken wenn man ne Halsentzündung hat oder so, weil sich die Bakterien dann besser vermehren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community