Frage von Kaminari, 25

Ist nun die Hälfte meines Skyrim Spielstandes hinüber?

Da mein Monitor kaputt ist, habe ich mich mit meinem Laptop bei Steam angemeldet, Skyrim installiert und wollte da fortfahren wo ich aufgehört hatte. Ich kam ungefähr 30 Spielstunden vor diesem Punkt raus.

Wenn ich mit dem neuen Monitor (muss ich noch kaufen) und meinem eigentlichen Gamer PC fortfahre, darf ich dann die Hoffnung haben, dass alles wieder normal ist und ich wieder am richtigen Spielstand rauskomme? Also nicht bei 55, sondern bei 85 Spielstunden?

Sowieso frage ich mich was passiert ist... Ich bin paranoid was speichern betrifft und tue das mind. alle halbe Stunde. Ich dachte, das wird mit Steam synchronisiert? Wurde es auch, aber nur bis zu diesem alten Speicherstand... ich hoffe dass sich der Rest auf meinem Gamer-PC wiederfindet >.<

Antwort
von Gordon313, 7

Du speicherst deine Spielstände auch in der Steam-Cloud, wenn du das nicht deaktiviert hast. Und da kommt es an wann der Spielstand aktualisiert wurde.

Auf deinem PC mit neuen Monitor dürfte alle so sein wie du ihn verlassen hast.

Antwort
von Gwynbleidd, 5

Deine Spielstände werden auf dem PC gespeichert. An deinem Desktop-PC hat sich also definitiv nichts verändert.

Deine Spielstände werden aber online gesichert undbeim Installieren automatisch auf den PC kopiert.

Dein aktueller Spielstand wurde halt einfach nur noch nicht online gesichert. Somut wurde auf dem Laptop eine veraltete Sicherungskopie abgespeichert.

Antwort
von gamingprojekt, 20

Ja auf deinem Rechner sollte alles normal sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community