Frage von LucyAiko, 34

Ist Nightcore eine Art Cover?

Guten Morgen/Guten Tag/Guten Abend...

Hallo :D

Ich hab eine Frage zum Thema Musik, speziell zu Nightcore/Anti Nightcore. Ich muss ein Referat zum Thema Cover in Musik halten und denke darüber nach mich auf Nightcore/Anti Nightcore zu spezialisieren. Da ist mir nun die Frage gekommen, ist Nightcore eine Art Cover?

Ich habe hier in einer andren Frage gelesen Nightcore sei ein eigenes Musikgenre und zuvor eine norwegische Band die nun nicht mehr existiert. Aber da mittlerweile die meisten Nightcore Lieder einfach nur bekannte hoch gepitchte Lieder sind stellt sich mir die Frage ist das nicht eher Cover?

Ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen und hat davon mehr Plan als ich : )

Danke im Vorraus & Liebe Grüße!

Antwort
von Nikita1839, 24

Nightcore ist ein eigenes Genre und nein, es ist nicht einfach hochgepinscht. Nur Anfänger die sich an nightcore versuchen machen sowas. Man kann es natürlich trotzdem als Cover ansehen, da es die Lieder ja nur abändert, allerdings hat ein normaler Cover keine speziellen Eigenschaften, nightcore jedoch schon, wie eben ein eigenes genre

Kommentar von Stunter ,

Man kann es am ehesten als Remix bezeichnen.
Und ich persönlich mag Nightcore zwar nicht, muss dir aber zustimmen. Es ist mehr als nur hochpitchen. Leider sind 90% aller Nightcore-Remixes auf YouTube genau das: Ein anderes Lied, nur 2 Oktaven höher.

Kommentar von Nikita1839 ,

Also ich habe auf YouTube eine Playlist mit ca. 70 Nightcore Liedern, keines ist nur hochgepitscht. Man muss aber sehr danach suchen, die richtigen youtuber zu finden :D

Kommentar von coloradoregen ,

was ist nightcore dann, wenn nicht nur hochgepitcht?? bei chopped music (=> langsamer und tiefer) muss man die drums evtl veraendern, aber bei nightcore?

Kommentar von Nikita1839 ,

mickymouse effekt/darth vader effekt sind ja quasi standard, muss aber nicht. sonst können sounds und instrumente eingefügt werden, sich remix ähnlich anhören, einzelne vorhandene elemente abändern, verschnellern/-langsamen. Gibt auch verschiedene unterarten usw. Jedenfalls muss nightcore nichteinmal immer klar erkennbar sein. Muss man halt mal versch. anhören

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community