Frage von Itself, 55

Ist nicht in die Schule kommen ok wenn man ein Großereignis im leben hat?

Also ich werde in der letzten Schulwoche ein Großereignis haben und wollte fragen ob es ok ist wenn ich da 3 tage fehle?

Antwort
von wilees, 42

Ein persönliches "Großereignis" ( was immer dies auch bedeuten mag ) ist kein Grund einfach der Schule fernzubleiben. Entweder hat die Schule Dein Fernbleiben im Voraus genehmigt oder Du schwänzt. Ansonsten - es gilt die Schulpflicht !!

Antwort
von Nordseefan, 16

Kommt auf das Ereignis an.

Auf jeden Fall musst du das vorher beantragen sonst kann es massiv Ärger geben.

Antwort
von FlyingDog, 37

Hallo.


Das kommt auf das Großereignis an.

Wenn es für Lehrkräfte und Eltern stimmig ist, für ein "Großereignis" dem Schulunterricht fernzubleiben, dann wird man dem zustimmen, wenn man das mit ihnen abspricht.

Antwort
von tuedelbuex, 17

Das solltest Du Deine Schulleitung fragen, bzw. durch Deine Erziehungsberechtigten fragen lassen. Auch die Art und Wichtigkeit des Ereignisses haben eine Auswirkung auf die Entscheidung der Schule. So wird der "verfrühte" Beginn einer Urlaubsreise z.B. als Grund für das Fernbleiben vom Unterricht i.d.R. nicht anerkannt, weil verschiebbar und Ferienbeginn seit längerem bekannt.....während z.B. die Reise zur Hochzeit oder Bestattung eines nahen Angehörigen weniger "problematisch" und auch nicht "verschiebbar" ist.

Antwort
von Kuhlmann26, 6

Ja, natürlich wäre es das. Es wäre sogar völlig ok, wenn Du nie in die Schule gingest; also keinen einzigen Tag - wirklich NIE!

Gruß Matti

Antwort
von mariontheresa, 24

Deine Eltern müssen dich vorher schriftlich freistellen Kassen. 

Antwort
von samesome, 34

Es gilt grundsätzlich, dass du immer eine Entschuldigung abgeben musst. 

Antwort
von Meganx123, 13

Eigentlich muss man dazu die Freistellung vom Unterricht beantragen lassen

Antwort
von SuziLeGrow, 35

Du musst es auf jeden Fall ankündigen und du brauchst eine schriftliche Entschuldigung. Du darfst nicht einfach unentschuldigt drei Tage fehlen. 

Antwort
von Sanja2, 14

Was ist denn bitte ein Großereignis? Du kannst dich ganz offiziell befreien lassen, wenn das Ereignis wichtig genug ist wirst du eine Befreiung bekommen. Aber einfach so dem Unterricht fern bleiben ist nicht ok.

Antwort
von TheAllisons, 29

Nein, das ist nicht ok. Du brauchst eine Entschuldigung, dann eventuell

Antwort
von Itself, 9

danke für die vielen antworten, natürlich werden meine Eltern eine schriftliche Entschuldigung darbringen und es handelt sich um ein religiöses Ereignis 

Antwort
von Himmelswolke, 10

Nope musst dich freistellen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten