Frage von ElizaD, 27

Ist nicht die Bearbeitungszeit etwas zu kurz!?

Mir scheint die Bearbeitungszeit wirklich sehr kurz, da ich leider meine Tippfehler und anderes kleine Kroppzeug erst dann sehe, wenn der Beitrag in der auch für andere sichtbaren Form "endgültig" da steht.

Fünf Minuten etwa erschiene mänschlicher. Gibt es weitreichende Gegengründe gegen ein solches Verfahren? Äääh, menschlicher.

Vorher in WORD bearbeiten zB scheint ebenfalls nicht zu gehen, da es mir nicht gelingt, einen da gut vorbereiteten Beitrag nach hier zu kopieren!

Antwort
von Teddy42, 21

Klar kannst du von WORD einen fertigen Text nach hier kopieren, einfach mit der Maus den Text makieren --- Rechte Maustaste KOPIEREN wählen und hier wieder EINFÜGEN.--- FERTIG ----

Kommentar von ElizaD ,

Wie überaus eigenartig. Was ich getan hatte, war, die
Nachricht mit den Pfeiltasten zu markieren, Strg + c einzugeben und dann hier mit Strg + v abzuladen.

Hatte bisher bei andern Foren funktioniert... Hier geht das
also nur mit der Maustaste?!

(Eben probiert! Tatsächlich!)


Kommentar von Teddy42 ,

Manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen nicht.

Kommentar von ElizaD ,

Liegt hier daran, dass ich dieses Kopieren per Maustaste normalerweise in WORD überhaupt nicht benutze... (Man wird alt wie 'ne Kuh, und lernt...)

Kommentar von ElizaD ,

Noch eine ganz blöde Frage: Wie kann ich jemand das Prädikat: "Hilfreichste Antwort" verleihen?

Kommentar von ElizaD ,

Heute (16-11-17) war wieder son Fall, wio ich mir eine Antwort in WORD 2007 prima redigiert hatte und dann unter "Gutefrage" in das Antwortfeld kopieren wollte. Also weisungsgemäß mit Maustaste in WORD markiert, mit der rechten Maustaste kleines Menü geholt und 'kopieren' angeklickt, dann hierher, mit dem Cursor ins Antwortfeld gegangen, rechte Maustaste, "einfügen" angeklickt und es geschah---NICHTS! Da ist anscheinend doch irgendwo ein Wurm drin.

Kommentar von Teddy42 ,

Hast du hast das Antwortfeld auch zuerst angeklickt --- Also in die leere Reihe geklickt?

Kommentar von ElizaD ,

Das war anders. Ich hatte meinen Text nämlich erst hier herein gesetzt, dann nach WORD kopiert, nochmal redigiert und dann wie oben beschrieben;. natürlich beim Übertragen (bzw dessen Versuch) als Erstes in das Antwortfeld hier geklickt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community