Frage von kickers1999, 28

Ist Nettigkeit falsch?

Ich bin ein ziemlich netter und freundlicher Mensch. Leider hat es für mich nie wirklich positive Folgen. Die Nettigkeit wird ausgenutzt und bei den Weibern lande ich immer in der Friendzone. Man wird teilweise auch gar nicht mehr ernst genommen. Ich sehe keine positiven Aspekte darin Nett zu sein und bereue es langsam das ich so bin. Immer und immer wieder von Tag zu Tag wird mir verdeutlicht das ich damit nichts erreichen kann. Es kommt in der heutigen Gesellschaft anscheinend nicht wirklich gut an. Ich habe bisher nur negative Erfahrungen gesammelt.

Antwort
von SarahTee, 15

Hallo,

natürlich kommt Nettigkeit gut an. Ich kenne genug Menschen, die das schätzen. Bitte hör nicht auf damit. Natürlich kann es mal ein bisschen  ausgenutzt werden, aber da muss man auch mal konsequent sein. Man kann nett sein und nicht ausgenutzt werden. An deiner Nettigkeit liegt es bestimmt nicht, dass die Frauen dich immer als Freund sehen und nicht mehr. Wahrscheinlich war einfach noch nicht die Richtige dabei :)

Ich wünsch dir ganz viel Glück.

LG sarahTee

Antwort
von kubamax, 16

Das ist nur in der Jugend so, wo sich alle mit rumätzen und blöden Sprüchen übertreffen wollen. Bleib nett, wenn du älter bist, mögen dich alle, bzw. die richtigen Leute.

Antwort
von teddy1202, 3

Bist du nett

a) mit eigener Meinung und vertrittst diese auch

 oder

b) bist du nett und redest den anderen nach?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community