Frage von Kichererbse96, 106

Ist Nachtschweiß ein Symptom für Krebs?

Hallo! Ich (20,w) schwitze nachts total, sodass alles durchnässt ist. Und auch tagsüber ist das so. Ich war schon ein paar Mal zum Blut nehmen, da war alles ok. Ich habe gehört, dass Nachtschweiß auf Krebs hinweist? Aber sonst geht es mir gut. Seit Oktober nehme ich Quetiapin300 und Setralin100. Kann das davon kommen oder bin ich krank? Ich bin 1.73 groß und wiege 57 Kilo. Ich trinke viel und habe immer eine heiße Wärmlasche mit im Bett. Aber manchmal schwitze ich auch nachts sehr stark, ohne dass ich eine Wärmflasche habe. Temperatur im Zimmer ist kühl.

Antwort
von TheAllisons, 80

Geh mal zum Arzt und lass dich durchchecken

Antwort
von Wuestenamazone, 68

Nachtschweiß ist kein Zeichen für Krebs. Mein Mann hat das aber keinen Nachtschweiß. Meinst du nicht, dass ein Besuch bei einem Psychologen mal angebracht wäre. Das ist die zweite Frage über Krankheiten

Antwort
von Dummie42, 76

Könnte auch ein hormonelles Problem sein. Sprich mit deinem Frauenarzt darüber.

Antwort
von depoch, 66

Hallo ;) 

Hast du dir mal den Beipackzettel der Medikamente durchgelesen.

Vielleicht sind es ja auch Nebenwirkungen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten