Frage von svea1177, 80

Ist nach einem Schlaganfall auch wieder eine Verschlechterung möglich, nachdem sich zuerst alles gebessert hatte?

Vor 1,5 Jahren hatte ein Angehöriger einen Schlaganfall. Nachdem sich zuerst vieles gebessert hatte, scheint es mir so, als ob es jetzt wieder schlechter wird. Kann das sein?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von user8787, 50

Ja, nicht selten erleiden die Betroffenen weitere, häufig kleinere Schlaganfälle. 

Auch reagieren spastische Lähmungen sehr sensibel. Stress, andere Erkrankungen, seelische Probleme können die Genesung / Erholung neg. beeinflussen. 

Antwort
von Schokolinda, 33

ja, eine verschlechterung ist aus verschiedenen gründen möglich.

einschränkungen nach schlaganfall können heilen oder kompensiert (ausgeglichen) werden. z.b. kann ein gehirn durch mehr aktivität funktionen aufrecht erhalten- das kostet aber mehr energie. hat man diese energie nicht, weil man krank wird (z.b. depression), älter wird oder zu viel gefordert wird, dann bricht die kompensation ein und leistung lässt nach.

es ist auch möglich, dass ein weiterer schlaganfall dazu gekommen ist- wenn es auffälligkeiten gibt, sollte man so schnell wie möglich einen arzt aufsuchen.

Antwort
von Samy795, 56

Natürlich kann das sein. Eine Verengung der Herzgefäße ist immer möglich. Auf jeden Fall überwachen lassen! Früh genug kann man da heutzutage viel machen!

Antwort
von Nightwing99, 50

Ja natürlich, ehrlich gesagt ist das risiko nach dem ersten ja sogar noch erhöht

Antwort
von Bigizie, 57

Das kann sein. Dafür kann es unterschiedliche Ursachen geben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community