Ist Muskelkater gut?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Muskalkater = Microrisse in den Muskelfasern. Hört sich recht schlimm an ist es aber im Grunde nicht wirklich. Muskelkater zeigt deinem Körper wo er noch Muskeln aufbauen sollte, sprich du erziehlst genau den erwünschenswerten Effekt, dass deine Muskeln wachsen. Jedoch solltest du es nicht übertreiben. Zu lange Muskelkater haben (ab 3-4 Tagen) ist schlecht, da dein Körper zu sehr belasted wird und auf einen Muskelkater "drauftrainieren" kann auch sehr schädlich sein, da die Microrisse sich deutlich vergrößern können und dann eben nicht mehr "Micro" sind....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelkater zeigt dass sich der Muskel aufbaut.

Wichtig ist es beim muskelkater weiter Sport zu machen, jedoch muss man jetzt nicht bis zur letzten Schmerzensgeld nur gehen. Einfach ein bisschen lockerer trainieren. So geht der muskelkater am schnellsten weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hermeshimself
23.11.2015, 21:24

Völlig falsche und sogar gesundheitsgefährdene Antwort

1

Hallo! Direkt nach dem Training? Dann wäre es kein Muskelkater. Definieren wir erst einmal den Begriff Muskelkater. Ein nicht oder ungenügend trainierter Muskel wird angeregt. Der überbelastete Muskel weist feine Risse (Mikrorupturen) in seinen Muskelfasern auf. Durch diese Risse dringt langsam Wasser ein, so dass sich nach einiger Zeit (24-36 Stunden also mindestens 1 Tag) kleine Ödeme bilden. Die Muskelfaser schwillt durch das eindringende Wasser an und wird so gedehnt. Der wahrgenommene Dehnungsschmerz ist der Muskelkater den Du verspürst. Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein...Muskelkater ist nicht gut, nicht zu verwechseln mit leichten Schmerzen, weil man gesportelt hat.

Muskelkater sind kleine Faserrisse, wenn man ihn hat, dann hat man übertrieben und zu viel Sport getrieben.

Man sollte erst wieder trainieren, wenn er verschwunden ist.

Dagegen hilft ein warmes Muskelbad, durchblutungsfördernde Salbe, u.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst wieder gehen aber nicht nochmal die selbe muskelpartie trainieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelkater kann man sogar austrainieren, dh er geht schneller weg wenn du weiter trainierst. Und mit  den Schmerzen... so weißt du wenigstens, dass du etwas getan hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Someon
23.11.2015, 21:40

@Hermeshimself 

Tut mir leid!!! Mein Fußballtrainer hat das immer gesagt. Gut dass ich das jetzt auch weiß, Danke!

0

Immer ein Tag Regenarationspause für deinen Muskel, sonst kann er nicht wachsen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung