Ist mit Jogginghose vor die Tür gehen ein nogo?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

ich habe jeden tag jogginghosen an, mir ist es auch egal was andere denken, ist halt bequem. Natürlich bei parties, geburtstagen, hochzeiten und so weiter ziehe ich mich vernünftig an. aber Einkaufen, mit meinem hund raus, etc gehe ich in jogginhose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst du denn unter "vor die Tür gehen"? Ich würde mich ganz sicher nicht umziehen, wenn ich den Müll runterbringe.  Ich geh auch mal schnell in Jogginghose einkaufen. Wo ist das Problem? Ich geh doch nicht zu ´ner Modenschau. Allerdings ausgehen oder arbeiten in Jogginghose ist ein No go..........es sei denn man arbeitet als Sportlehrer oder trifft sich mit Freunden auf dem Sportplatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn Dich Dein Weg nur bis zum Briefkasten führt. Ansonsten lass' es! 

Es ist halt eine Sache des Stils. Wenn Du aber gerne wie ein Penner aussehen willst oder wie ein Angehöriger der bildungsfernen Unterschicht, darfst Du die Hose natürlich anbehalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt dran, wenn es keine zerfetzte oder so ist und man sie nicht bei wichtigeren Ereignissen (Geburtstag, Meeting etc) anzieht geht es meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Is doch eigendlich egal was andere von dir halten hauptsache du bist zufrieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt, kommt aber auf das ganze Outfit an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich jetzt zum Netto-Markt in Hannover-Linden fahre, falle ich auf, wenn ich keine Jogginghose (idealerweise in Camouflage) und Assiletten trage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich schüttelt´s nur bei dem Gedanken solch eine Hose anzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Müll wegbringen oder schnell zum Bäcker gehen, finde ich es ok. Ansonsten ist es aber ein No-Go. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es zwar nicht unbedingt machen, aber ich finde es nicht schlimm oder so.. gehe selber als mit der Jogginghose zum Briefkasten oder bringe so die Mülltonne raus bzw. als ich 'nen Gipsfuß hatte, trug ich zuhause eigentlich nur Jogginghosen.. ich finde nicht dass gegen diese Art von "Homestyle" was einzuwenden ist solange man weiß, dass es auch andere Kleidungsstücke gibt & auf der Straße bzw. im Berufsleben diese dann auch anzieht!

Meine Meinung.. aber jeder so wie er mag, ich finde Jogginghosen nicht schlimm! Es gibt ja auch nicht nur diese klischeehaften grauen Kik-Jogginghosen, sondern auch figurbetonte, schwarze/dunkle Jogginghosen, die gleich viel besser & beinahe elegant aussehen.. das ist dann was anderes & sowas finde ich in Ausnahmefällen auch "für draußen" vollkommen okay!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Müll wegschafft, nein. Wenn man aber damit einkaufen geht, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja jogging Hosen bzw. Sweatpants sind in viele ziehen sowas draußen an ich finde camo sweatpants ganz geil und sehr viele designer wie givenchy folgen dem trend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an,😃 wenn du Joggen gehst dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht unbedingt ! wenn das nicht gerade eine alte, ausglutschte hose ist, kann man das schon mal machen . i

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht besonders gut... Es sei denn zum Joggen halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum Briefkasten oder zur Mülltonne im Hof ist es OK, alles andere ist ein No-Go!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finde ich nicht, aber muss jeder selbst wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isch habe gar keine Jogginghose...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vulkanausbruch
31.10.2015, 20:58

zum " Chillen " ist die aber ganz praktisch!

1