Ist mit der wunde alles in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Wunde zeigt schon einen sichtbaren Heilungsprozess.

Die oberen Hautschichten scheinen schon nachgewachsen.

Es wird wohl noch ein paar Tage dauern bis die Wunde völlig verheilt und nicht mehr sichtbar ist.

In Zukunft würde ich Dir raten, Entzündungsherde nicht mehr auszudrücken, da sie Narben hinterlassen und Bakterien in den Entzündungsherd eindringen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In drei bis vier Tagen sollte alles wieder in Ordnung sein. Drück nur nicht dazu viel drum herum, ansonsten könnte sich noch entzünden. Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht ganz normal aus. Wie wenn halt eine kleine Wunde abheilt und der Schorf sich frisch abgelöst hat. Die Rötungen verschwinden dann in den nächsten Tagen. Die Stelle einfach nach Möglichkeit in Ruhe lassen, nicht mehr kratzen und quetschen.... sonst kann es schon vorkommen, dass sich erneut ein Pickelchen bilden kann, sich alles wieder entzündet und noch länger zum Abheilen benötigt.

Wäre eine Wunde nicht in Ordnung, wäre sie zum Beispiel stark gerötet, würde jucken oder gar aufgrund der Entzündung schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Wunde. Der Schorf ist abgegangen und es hat sich neue HAut gebildet.

Wenn du nicht zur Narbenbildung neigst, verschwindet die Stelle nach ein Paar Tagen von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quetsche da nicht herum oder willst Du aussehen wie C. Oliver Rudolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei dir sicher es wird vergehen. Das ist keines Falls schlimm falls es schlimmer wird geh bitte zu deinem Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal nicht mehr rumdrücken.

Von Bepanthen gibt es eine antiseptische Wundcreme, die hilft gut und relativ schnell.

(Gibt es sicherlich auch von anderen Herstellern...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?