Ist "Mistery Castle" überhaupt ein richtiger freier Fall, oder besteht der Kick da nur in den rasanten Aufwärtsfahrten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Worin für dich der Kick besteht, kann ich dir natürlich nicht beantworten. Mystery Castle ist aber definitiv auch eine Art Free Fall Tower.

Es gibt verschiedene Fahrprogramme, aber man wird immer nach oben geschossen und fällt anschließend frei herunter - anfangs nur kurze Strecken, zum Schluss bis ganz nach unten.

Ein besonderer Reiz liegt aber in den Lichteffekten, durch die man manchmal nicht genau weiß, ob man gerade fällt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst geht es ganz nach oben, dann ein bisschen hoch und runter und am Ende kommt der freie Fall. also ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht auch tatsächlich im freien Fall abwärts ;)

und hat eine ganz besondere Atmosphäre "Oben im Tuuurrrm von Myyyysteryyy Castle!!" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mystery Castle ist kein richtiger freier Fall sondern ein Bungee Drop, da hier die Gondeln ständig mit den Seilen verbunden bleiben. Bei einem klassischen freien Fall wird dagegen die Gondel von den Seilen abgekoppelt, so dass man wirklich komplett frei herunterfällt. Beim Mystery Castle wird man bei Fahrprogramm 3 sogar noch mit 1,5g herunter geschossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist schlimmer als ein gewöhnlicher Free-Fall-Tower. Ich würde mir vorher die "Lichtfahrten" auf Youtube ansehen, damit du ungefähr weißt was dich erwartet. Ich bin damals ahnungslos da rein gegeangen, kann ich nich empfehlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung