Frage von EvaMandarina, 58

Ist Meuthen aus der AfD ausgetreten?

Antwort
von MrHilfestellung, 41

Nein, nur aus der AfD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag.

Kommentar von atzef ,

Hahaha, "nur", made my day!

Die halbe Mannschaft verlässt unter Führung eines stellvertretenden Bundesvorsitzenden die Landtagsfraktion des eigenen Landesverbandes!

Desaströser kann man Politikunfähigkeit kaum darstellen! :-)))

Kommentar von MrHilfestellung ,

Ich wollte mit meiner Antwort nicht ausdrücken, dass ich das schlecht finde :)

Kommentar von EvaMandarina ,

Inwiefern ist das Unfähigkeit? Ist doch richtig, dass man gegen Antisemitismus aufsteht.

Kommentar von atzef ,

Ja, aber welcher Teil von der Schizobande steht da gegen wen auf...? :-))) Und wechen hast du gewähhlt...? :-)))

Kommentar von ogdan ,

Was hat denn die Organisationsform von Parlamentarien mit freiem Mandat mit "Politikunfähigkeit" zu tun?

Es ist ja nicht so, daß ein Bundesvorsitzender der Super-Wirtschaftsminister ist, die Partei verlässt und sich einer anderen Partei anschließt, wie Oscar Lafontaine bei der SPD ...

Antwort
von atzef, 37

Noch nicht.

Erstmal nur mit der Hälfte der AfD-Abgeordneten aus der AfD-Fraktion des baden-württembergischen Landtags. Schon interessant, der stellvertretende Bundesvorsitzende verlässt die Fraktion des eigenen Landesverbandes...:-)

Und von diesen Leuten erhofft sich der rechte Rand der Bevölkerung bessere Alternativlösungen in der Politik...Hahahaha! :-) Die sind doch schon damit überfordert, alleine nur eine Landtagsfraktion zusammenzuhalten! :-)

Antwort
von Apfelkind86, 18

Es tritt nun das ein, was ich schon länger prophezeie:

Meuthen wird in absehbarer Zeit, genau wie damals Henkel, aufwachen, sich umschauen und sich entsetzt fragen: "Oh Gott, in was für einer Partei bin ich da bitte!?" - Dann wird er die AfD verlassen.

Petry wird die AfD ebenfalls nicht mehr in die Wahl nächstes Jahr führen, sie ist bis dahin von den Rassisten der Partei abgesägt worden und die werden die AfD dann richtig schön auf stramm rechten Kurs bringen.

Ich hätte allerdings nicht gedacht, dass das so schnell geht.

Kommentar von BTyker99 ,

Ich dachte Frau Petry wird sonst immer als die größte Rassistin bezeichnet?

Kommentar von Apfelkind86 ,

Die war mal die Rechtsnationale, im Vergleich zu Lucke. Aber beim derzeitigen Personal trifft das längst nicht mehr zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten